Springe zum Inhalt

Willst Du die guten Vorsätze wirklich realisieren? Dann nutze jetzt die Chance und werde fit, gesund, Nichtraucher und erreiche Dein Wunschgewicht. Hier unser besonderes Januar Angebot.

Willst Du die guten Vorsätze wirklich realisieren? Dann nutze jetzt die Chance und werde fit, gesund, Nichtraucher und erreiche Dein Wunschgewicht. Hier unser besonderes Januar Angebot.

Januar Angebot Fit und Gesund


Januar Angebot Fit und Gesund

Kennst Du es, dass Du jedes Jahr tolle Ideen hast und sie keinen Erfolg haben? Warum? Das ist ganz einfach. Du verlierst die Lust, weil Du keine tollen Erfolge hast, der Jahreswechsel alleine ausreichen soll und Du zwar die Absicht aber keinen guten Plan hast. Die guten Vorsätze brauchen Unterstützung und Du auch. Also reden wir gleich darüber, welche Chancen Du wirklich hast, wenn Du sie wirklich umsetzen möchtest.

Die schlimmsten Fallen sind:

  • Fitness-Studio Probetraining mit einem Vertrag, den Du nach zwei Wochen nicht mehr in Anspruch nimmst.
  • Der Plan, der doch nie umgesetzt wird.
  • Gemeinsam mit Freunden zu starten statt mit Gleichgesinnten. Egal, wie gut man befreundet ist, man hat nie genau die gleichen Absichten, Ideen und Ziele in allen Bereichen.
  • Der Partner, der Dich ausbremst.
  • Fehlende (auf Wunsch tägliche) Betreuung, Rezepte, Impulse und Ideen.
  • Zu hohe Kosten.

Was wirklich wichtig ist:

Es braucht etwas, bei dem Du Hilfestellung bekommst und die Kosten Dich nicht aus der Bahn werfen. Du brauchst ehrliche Worte und klare Ansagen. Und dann muss es noch eine wirkliche Unterstützung geben und alle Tipps, die es braucht.

Folgende Möglichkeiten bieten wir Dir an:

Yoga und Fitness Sonderangebot

Für nur 29,00 € eine Stunde persönliches Training (egal ob Entspannungstraining oder Yoga). Zusätzlich bekommst Du noch bei Abschluss eines Abos einen Vorteil von 1 Monat gratis bei 6 Monats Abo, 2 Monate gratis bei 12 und 3 Monate gratis bei 24 Monaten. Unsere Abos beginnen übrigens bei 39,00 € je Monat (je nach Laufzeit und Inhalt).

Rauchen aufhören und Abnehmen mit Hypnose

Du kannst in der Gruppe abnehmen oder mit dem Rauchen aufhören – das bieten wir nur am Jahresanfang an. Die Konditionen sind dabei unschlagbar. Nutze die Chance jetzt und gib Dir eine Chance.

Die Termine sind hier im Veranstaltungskalender zu finden.

Abnehmen ohne Hunger

Das Buch von Arno Ostländer Abnehmen ohne Hunger ist eine ganz ehrliche Berichterstattung darüber, wie man fast 30 kg in kurzer Zeit abnehmen kann. Nutze es, um wirklich auf Dauer gesund abzunehmen und Dich wohl zufühlen. Wirklich ehrliche Worte, wie ich es geschafft habe und mein Gewicht halte (immer mal etwas rauf und runter) - und noch viel mehr verändert habe. Ich freue mich, Dich mitzunehmen und das gemeinsam mit meiner Mentorin Angelika, die mich in Sachen Ernährung wirklich sehr viel bewusster hat werden lassen. Wir haben gemeinsam das entwickelt, was wir Dir gemeinsam vorstellen wollen - und auch Du kannst es schaffen.

Infos per WhatsApp oder E-Mail

Möchtest Du Rezepte und Tipps zum Abnehmen bekommen oder motivierende Worte für den Tag? Lasse Dir maximal 1-2 mal im Monat oder maximal 1 x am Tag von uns das zusenden, was Du möchtest. Jederzeit kannst Du das bestellen / abbestellen, was Du möchtest,

Hier klicken, um zur Übersicht der Möglichkeiten zu kommen.

Und, wenn alles das nicht zu Dir passt?

Dann kannst Du gerne ein persönliches Einzelgespräch in Anspruch nehmen und Dich genauso unterstützen lassen, wie es zu Deinen Zielen passt. Wir alle gaben genau das verdient.

Braucht man Shakes und Pillen, wenn man abnehmen will? Ist das Unsinn oder wichtig? Zocken die einen nur ab oder bringt es was? Möchtest Du die ungeschminkte Wahrheit wissen? Lies weiter …

Braucht man Shakes und Pillen, wenn man abnehmen will? Ist das Unsinn oder wichtig? Zocken die einen nur ab oder bringt es was? Möchtest Du die ungeschminkte Wahrheit wissen? Lies weiter …

Diese Lebensmittel brauchst Du um abzunehmen


Braucht man Shakes und Pillen, wenn man abnehmen will?

Nein, die brauchst Du nicht. Natürlich nicht. Du hast alle Zeit der Welt. Wenn Du etwas verändern möchtest, dann reichen Dir 200 Gramm pro Woche und Du brauchst nicht diese unglaublichen Erfolge von 2-5 kg, die andere Menschen zu erreichen vorgeben, die sie mit „Pülverchen, Mittelchen und Pillen“ und der Stoffwechselkur schaffen.

Mal angenommen …

Mal angenommen Du lebst so, wie wir es uns alle wünschen und Du hast genügend Geld, dann brauchst Du wirklich keine „Shakes“, „Pillen“ und „Mittelchen“. Du lebst in einer Welt, in der Du alle Lebensmittel wirklich vom Bauernhof und aus dem Bioladen konsumierst. Du beschäftigst Dich eingehend mit allen Studien, bist Ernährungsberater oder sogar Ökotrophologe und bleibst immer auf dem neuesten Stand.

Wenn Du ein Essen zubereitest, achtest Du auf Ausgewogenheit der Inhaltsstoffe. Du gehst natürlich niemals in ein Fast Food Restaurant. Zucker, Bäckereien und Koffein sind nicht in Deinem Leben enthalten und Du meidest Restaurants unterhalb von Bio oder Sterneniveau. Wenn Du Dich ernährst, dann überwiegend mit Rohkost oder gegartem Gemüse, denn Du achtest darauf, dass die Inhaltsstoffe und sekundären Pfanzenstoffe nicht verloren gehen.

Als Getränk bevorzugst Du klares Wasser und gelegentlich einmal einen Kräutertee. Etwas anderes würdest Du nicht trinken, denn Du weißt, wie ungesund es ist. Fertigpizza, Weizen, Zucker und industriell verarbeitete Lebensmittel kannst Du nicht einmal verstehen, abgesehen davon würdest Du es nie essen.

Wenn Du genauso lebst, dann bist Du wahrscheinlich gesund, machst Sport und hast Deine Idealfigur. Dein Herz-Kreislauf-System und Dein Immunsystem sind vollkommen fit und ausgeglichen. Ebenso bist Du seelisch vollkommen in Balance, denn Du meditierst täglich und machst drei Mal pro Woche Sport und gehst zu veganen Low Carb Kochkursen.

Aber die Pfunde kommen doch wieder oder?

Ja klar. Wenn Du nachher wieder genauso lebst wie vorher und nicht aus der Umstellung lernst – dann ganz sicher. Du kennst mathematische Gleichungen oder? Was links steht, das steht auch rechts. Wenn Du wieder das gleiche Verhalten annimmst, dann wirst Du auch wieder ans Ziel kommen und darüber hinaus. Es braucht die Veränderung zum Wunschgewicht und dann braucht es eine neue Lebensführung. Diese erarbeitet man sich nach der Abnehmphase so, dass einige Sünden gehen und andere nicht und wir genau merken, wann wir was wie machen können. Diesen neuen Alltag können wir dann leicht beherrschen. Er wird dann nie mehr uns beherrschen können.

Was aber wenn …

Wenn jetzt einige dieser Faktoren anders sind, was dann?

Solltest Du jedoch Wert darauf legen, dass Du wirklich schnell und effektiv abnimmst und auch Deine Haut nicht darunter leidet, dann könnte es sein, dass Du das alleine nicht schaffst.

Hast Du vielleicht nicht die Zeit für Sport, Massage und Wellness? Was, wenn Du gar nicht viel Sport machen musst, um abzunehmen?

Nimmst du am Leben in der Wirklichkeit teil und isst Du auch unterwegs? Hast Du immer Geld und Zeit für Bioladen und Hofbauern? Vielleicht kennst Du ja auch Fastfood, Supermärkte, Discounter und Du achtest darauf, nicht zu viel auszugeben.

Es kann auch sein, dass Du keine Nährwertanalyse vor jeder Mahlzeit machst und gar nicht die Zeit hast, alles haarklein auszutüfteln.

Und wenn Du jetzt gerne auch mal bequem bist und Dein Leben auch andere Inhalte braucht als Fitness und Nahrungszubereitung?

Was, wenn Dir klar wird, dass immer weniger gute Inhaltsstoffe in unserer Nahrung sind?

Was, wenn Du merkst, dass Du es alleine bisher nie geschafft hast und Diäten krank machen und nichts bringen?

Das brauchst Du um abzunehmen!

Es braucht wirklich etwas, um abzunehmen. Dazu gehört ein Plan, der zu Dir passt. Zu diesem gehören wirklich Vitalstoffe. Aber hier ist wichtig, dass Du nicht einfach mal wieder irgendeinen Kram von einer Amazon Liste bestellst, sondern eine Beratung bekommst.

Das ist nicht teuer, sondern wirklich wie anfangs beschrieben zu leben – das ist unendlich teuer. Du wirst keine Kostenexplosion haben und keine Krise, keinen Hunger und keine Unzufriedenheit. Ja, es braucht Disziplin und Offenheit und die Bereitschaft zu einem neuen Leben. Aber – schadet Dir das? Nein.

Wenn Du in die Veränderung gehst, dann lässt sich aus Deinem Erfolg mehrfach Kapital schlagen:

Möchtest Du wissen, wie ich es geschafft habe?

27 kg in 24 Wochen habe ich erreicht – und ich hätte noch mehr geschafft. Mein neues Leben hat begonnen und es bleibt. Das weiß ich heute. Ein Jahr später habe ich das gleiche Gewicht in etwa immer noch und verändere mich jetzt weiter. Wenn Du es auch möchtest, dann lade ich Dich ein, mein Buch anzuschauen und dann zu entscheiden, ob Du mit mir Kontakt aufnehmen möchtest. Du kannst es – aber gib nur die Vorurteile auf – aber nicht Dich.

Wir haben Erfahrungen unter anderem mit Klienten aus Aachen, Düren, Heinsberg, Mönchengladbach, Bielefeld, Bochum, Bonn, Bottrop, Dortmund, Duisburg, Düsseldorf, Essen, Gelsenkirchen, Hagen, Hamm, Herne, Köln, Krefeld, Leverkusen, Mönchengladbach, MG, Mülheim an der Ruhr, Münster, Oberhausen, Remscheid, Solingen, Wuppertal

2

Du möchtest frei und gesund leben, Dein Wunschgewicht erreichen und lernen, wie es Dir wirklich gut gehen darf? Schau es Dir an und lerne kennen, wie einfach Gesundheit sein kann.

21fit Das gesunde Konzept!

Du möchtest frei und gesund leben, Dein Wunschgewicht erreichen und lernen, wie es Dir wirklich gut gehen darf? Schau es Dir an und lerne kennen, wie einfach Gesundheit sein kann.

21fit


Warum 21fit?

Seit vielen Jahren wissen wir, dass es 21 Tage braucht, bis wir spüren, dass eine Veränderung eingetreten ist und wir uns an ein neues Leben gewöhnen. Das ist der erste der Zyklen, die wir auch im Yoga schon lange kennen. Nach 21 Tagen sind es 40 (Fastenzeit), dann folgen 120 und schließlich 1000 Tage (ca. 3 Jahre). Nach und nach werden die neuen Verhaltensweisen und Erkenntnisse vom Körper besser integriert und erreichen eine gewisse Selbstverständlichkeit.

Welche Veränderungen sind möglich?

Es ist fast unglaublich, was wir bei Klienten schon erlebt haben. Manche haben soweit zugenommen, wie sie wollten und manche (teils ganz massiv) abgenommen. Es geht wirklich um den Verlust von Gewicht von 10, 25 und manchmal sogar 50,60 und mehr kg. Dabei halten die Menschen das Gewicht sehr häufig, denn es gibt einige Unterschiede zu Diäten, die sehr wichtig sind.

Diät Nein Danke!

Eine Diät macht oftmals noch dicker, führt uns in eine Unterversorgung und schadet uns nur. Wir entwickeln noch mehr Heißhunger, haben immer größere Sehnsüchte und füllen die Essenslücke danach direkt wieder auf. Zudem wird die Ernährung oft einseitig und schlecht, was wirklich einen großen Mangel für den Körper bedeutet.

Eine gesunde Umstellung und eine schnelle Veränderung sind wichtig!

Zuerst einmal braucht es schnelle Erfolge, sonst verlieren wir die Lust. Manche verlieren schon in der ersten Woche 2-5 kg an Gewicht, einige sogar mehrere Wochen am Stück. Das ist wichtig, wenn es darum geht, gesund abzunehmen, denn wir brauchen Anfangserfolge. Danach dann wird es wichtig, dass wir stabilisieren und eine gesunde Umstellung auf ein neues Leben vornehmen. Würden wir weiter machen, was vorher war, kämen wir schnell wieder dort an. Daher ist es wichtig, dass wir das Leben dann schön ganz neu einstellen und uns wohlfühlen damit.

Wie werde ich gesund?

Ein toller „Nebeneffekt“ ist bei vielen Menschen eine unglaubliche Gesundung. Oftmals verlassen uns mit den Pfunden viele Probleme oder werden geringer. Das haben Klienten bei massiven Beschwerden berichtet. Darunter unter anderem:

  • Kopfschmerzen und Migräne;
  • Magen- Darmbeschwerden;
  • Diabetes;
  • Bluthochdruck;
  • Chronische Erkrankungen;
  • Gelenkschmerzen und Rheuma;
  • Depressionen und Gefühlsverarbeitung ...

Bei vielen Beschwerden tritt Linderung ein!

Warum kann das so sein? Weil oftmals durch Stress Magen-Darm-Probleme vorliegen (siehe auch neue Ergebnisse zum Thema Depression) und der Stoffwechsel wieder in Balance kommt, was dazu führt, dass es uns im Allgemeinen deutlich besser geht.

Wir freuen uns auf den Austausch und ein erstes Gespräch, damit wir gemeinsam schauen können, was möglich ist. Manchmal ist es auch wichtig, dies mit Hypnose zu kombinieren, was uns hilft, dem inneren Schweinehund quasi eine Freundschaft anzubieten, die eine Änderung erst wirklich möglich macht.