Springe zum Inhalt

In der US TV-Serie „Lucifer“ spielt eine blonde Frau die sexy Therapeutin Dr. Linda Martin, die eine Affäre mit dem Fürst der Finsternis hat und ihn gegen „besonderes Entgelt“ behandelt.

In der US TV-Serie „Lucifer“ spielt eine blonde Frau die sexy Therapeutin Dr. Linda Martin, die eine Affäre mit dem Fürst der Finsternis hat und ihn gegen „besonderes Entgelt“ behandelt.

Wer ist die Psychologin aus Lucifer


Wer ist die Psychologin aus Lucifer

Rachael Harris (Jgg. 1968) spielt die Psychotherapeutin des Teufels in der Fernsehserie „Lucifer“ – und das mit großem Erfolg. Bekannt wurde sie zuerst im Theater und spielte dann in mehreren Serien, bevor sie mit Lucifer einer breiten Bevölkerung bei uns bekannt wurde.

Sie wird als sehr gute sexy Therapeutin dargestellt, die dem Charme des Teufels erliegt. Sie kann kaum kontrollieren, was sie sagt und was sie meint. Durch die Affäre, mit der Lucifer Morningstar bei Dr. Linda bezahlt, ist sie immer in Gewissenskonflikten, die im Laufe der Serie immer mehr zunehmen und sich immer mehr zuspitzen. Dies läuft nachher auf Angst und Panik hinaus. Dies geschieht auch dadurch, dass der Bruder des Teufels sich als Kollege ausgibt, um sie zu bespitzeln. Ob sie in einer Beziehung lebt ist in der Serie nicht klar.

eheberatung paartherapie


Weitere Karriere-Bausteine von Rachael (Dr. Linda)

Unter anderem trat sie auf in folgenden Serien: Friends,  Frasier, wieder Jim und New Girl. Diese Rollen haben sie aber nicht so bekannt gemacht, wie die in der US TV Serie Lucifer, in der sie sehr feminin und erotisch dargestellt wird und immer wieder versucht, dem Teufel zu widerstehen, egal was es sie kostet.

Ist Dr. Linda privat vergeben?

Das fragen sich vielleicht einige Männer – vor allem nach dem Erfolg der Serie bei Amazon Prime. Ja und das zum zweiten Mal – und ganz heimlich in kleiner Runde in der New Yorker City Hall. Sie heiratete den Broadway-Musiker Christian Hebel im Frühjahr 2015. Trauzeugen waren Neil Patrick Harris (bekannt als „Bro“ „Barney Stinson“ aus „How I Met Your Mother“) und Kelly Pipa. Der Ehemann von Neil Patrick Harris - David Burtka – war wohl ebenfalls zugegen. Sie selbst twitterte dies mit Hinblick auf das People Magazine, die berichtet hatten, wie folgt: "Okay Kids, das ist heute vor einer Woche passiert. Sehr glücklich". Es heißt, sie wären danach mit der U-Bahn zum Lunch in die Gramercy Tavern gefahren – wie erfrischend normal und ganz untypisch Hollywood. Vorher war Rachael übrigens von 2003 bis 2008 mit dem Schauspieler Adam Paul verheiratet.

Warum beim Bewussten Zentrum?

Besonders schön ist, dass selbst „Dr. Linda“ in einer TV Serie versucht, ihren Beruf anständig und ethisch möglichst sauber auszuführen. Dabei dem Teufel zu erliegen, das kann man wohl niemandem übelnehmen. Das kann man sicherlich anerkennen und es deutet ein wenig auf die aus allen Bereichen möglichen Konflikte in Coaching und Psychotherapie / Paartherapie hin.

Quellen: