Springe zum Inhalt

Wie kann man sich eine wirkliche Selbsthilfegruppe vorstellen und wie kann man Selbsthilfe so gestalten, dass sie effektiv hilft? Diese 7 wichtigen Punkte erfüllen unsere Selbsthilfegruppen.

Wie kann man sich eine wirkliche Selbsthilfegruppe vorstellen und wie kann man Selbsthilfe so gestalten, dass sie effektiv hilft? Diese 7 wichtigen Punkte erfüllen unsere Selbsthilfegruppen.

Selbsthilfegruppen


7 wichtige Punkte zu Selbsthilfegruppen

Damit Selbsthilfe gelingt, muss sie besondere Voraussetzungen erfüllen. So ist unsere Überzeugung. Daher möchten wir unser besonderes Konzept der Selbsthilfe vorstellen, das nach unserer Überzeugung einzigartig ist.

  1. Jeder Mensch ist willkommen!

Wir suchen nicht nach bestimmten Kriterien aus. Natürlich ist es wichtig, dass man nicht alkoholisiert und direkt nach einem Drogenkonsum zu uns in die Gruppe kommt. Es sind aber nicht mehr als wirklich übliche oder wichtige Beschränkungen zu überwinden. Jeder Mensch darf von uns Hilfe bekommen. Man kann auch nur ein einziges Mal kommen oder aber auch gleich mehrere Gruppen besuchen und frei wählen, wie intensiv man arbeiten möchte.

  1. Kurzfristiger Einstieg möglich!

Man kann sich sogar noch am gleichen Tag anmelden und meist dann auch kommen – in der Regel aber spätestens zum nächsten Termin – oder einen Einzeltermin in Anspruch nehmen, um sich erst einmal alleine zu informieren und beraten zu lassen.

  1. Anpassung an die Teilnehmer!

Wir passen unsere Gruppen und die Inhalte der Gruppen an die Bedürfnisse der Teilnehmer an. Insofern ändert sich das Angebot immer wieder und wird von den Mitgliedern / Teilnehmern aktiv mitgestaltet.

  1. Keine Verpflichtung zum Outing!

Niemand muss sich und sein Thema öffnen, denn wir arbeiten oft / so oft es geht verdeckt. Das bedeutet, dass wir uns nicht auf die Erzählung von Problemen fixieren. Wer darauf Wert legt, dass er seine Erlebnisse erzählen kann, der kann gerne dafür einen geschützten privaten Raum 1:1 in Anspruch nehmen. Das Outing kann eben auch sehr hinderlich sein – für den einzelnen Teilnehmer und für die Gruppe.

  1. Positive Ausrichtung!

Ergänzend zum vorherigen Punkt ist die Ausrichtung positiv. Wir arbeiten an Lösungen, der Gemeinsamkeit und einem schönen Ziel – gehen aufmerksam und achtsam miteinander um und stärken uns gegenseitig.

  1. Tragbare Kosten!

Möglichst geringe Kosten sind wichtig. Da wir nicht von Krankenkassen oder anderen Trägern finanziert werden, sind Kosten unvermeidbar. Manchmal haben wir Sponsoren, aber nicht für alle Gruppen und Kurse. Im Fall von Sponsoring bieten wir Gratis Kurse oder besonders günstige Kurse bzw. Einzelarbeit an.

  1. Absolute Diskretion und Unabhängigkeit!

Auch im Fall von Sponsoren – wir sind frei und unabhängig und niemandem zur Berichterstattung verpflichtet. Daher haben wir die maximale Diskretion und Verschwiegenheit. Es wird auch kein Protokoll geführt, damit genau dies gewahrt werden kann.

Termine / Kontaktaufnahme / Erstberatung

In unseren Terminen sind die aktuell offenen Termine zu finden. Andere Kurse und Einzelberatungen gerne im persönlichen Gespräch.


Aachen,Düren,Heinsberg,Mönchengladbach

Abnehmen - Rauchen aufgeben - Ernährungsberatung - Yoga - Prävention

Aachen,Alsdorf,Baesweiler,Eschweiler,Herzogenrath,Monschau,Roetgen,Simmerath,Stolberg Rhld.,Würselen, NRW

Aldenhoven,Düren,Heimbach,Hürtgenwald,Inden,Jülich,Kreuzau,Langerwehe,Linnich,Merzenich,Nideggen,Niederzier,Nörvenich,Titz,Vettweiß

Erkelenz,Geilenkirchen,Heinsberg,Hückelhoven,Übach-Palenberg,Wassenberg,Wegberg,Gangelt,Selfkant,Waldfeucht

Bielefeld,Bochum,Bonn,Bottrop,Dortmund,Duisburg,Düsseldorf,Essen,Gelsenkirchen,Hagen,Hamm,Herne,Köln,Krefeld,Leverkusen,Mönchengladbach,MG,Mülheim an der Ruhr,Münster,Oberhausen,Remscheid,Solingen,Wuppertal