Springe zum Inhalt

2

Was bedeutet Psychologische Beratung? Wie schnell kann ich auf welche Art und Weise Hilfe bei welchen Themen erhalten und was kostet es mich? Ganz schnell alles erklärt.

Was bedeutet Psychologische Beratung? Wie schnell kann ich auf welche Art und Weise Hilfe bei welchen Themen erhalten und was kostet es mich? Ganz schnell alles erklärt.

psychologische beratung aachen


Psychologische Beratung Aachen

Es ist wichtig, dass wir uns bei belastenden Lebensthemen schnell fachliche Hilfe holen. Je früher wir den Mut zur Veränderung bekommen und den, sich dabei begleiten zu lassen, umso leichter und einfacher können wir (wieder) glücklich und frei leben. Je schneller der Beginn, umso geringer der Aufwand. Daher ist der Moment, in dem wir uns entscheiden, dass es jetzt anders werden darf / kann / muss immer ein wunderbarer und kraftvoller Moment. Es ist vollkommen normal, dass man sich dabei erst einmal etwas von der Seele reden muss. Danach bringen neue Impulse durch die professionelle Begleitung auf einmal nach und nach Veränderung in das bisher scheinbar ausweglose Leben und dann geht die Veränderung an sich auf einmal ganz leicht und schnell.

Wie schnell bekomme ich einen Termin?

In der Regel ist ein Termin in ein bis zwei Wochen möglich und – wenn es schnell gehen muss – auch schneller. Lange Wartezeiten oder besondere Herausforderungen sind nicht zu absolvieren. Termine vor Ort sind auch möglich, wenn Sie z.B. dafür einen bestimmten Grund haben oder nicht beweglich / mobil genug sind.

Jetzt Termin vereinbaren?

Hier einfach auf die Kontaktdaten schauen und jetzt anrufen (Mo-Fr von 9-19 Uhr) oder eine E-Mail schreiben (bitte mit Telefonnummer – gerne Handy)! Wir rufen immer diskret zurück.

Was kostet die Psychologische Beratung und was zahlt die Krankenkasse?

Ein erstes Gespräch kostet nur 29,00 € und bietet die Grundlage für weitere Überlegungen. Diese passen sich an das Budget und den Bedarf so gut wie möglich an. Natürlich kann man auch direkt intensiv einsteigen – was aber nicht immer zu jedem Thema passt. Das klärt am besten das persönliche Erstgespräch.

Vorteile der Psychologischen Beratung!

Die Psychologische Beratung bietet mehrere Vorteile und ist daher für viele Menschen geeignet und grenzt sich klar von der Psychotherapie ab:

  • Sie sind nicht „krank“ und demzufolge müssen Sie auch keine Vorerkrankung angeben, auch nicht bei Versicherungen u.ä.;
  • Einen Termin bekommen Sie in wenigen Tagen bzw. max. 1-2 Wochen;
  • Wir arbeiten nicht daran, dass wir die Lebensthemen viele Stunden / Tage aufwühlen, sondern gehen schnell an praktische Lösungen, damit das Thema im Alltag umgesetzt werden kann;
  • Hypnose, Yoga und viele andere Techniken / Arbeitsweisen (auch z.B. Softlaser Akupunktur oder Massage) können – je nach Mensch und Thema – integriert werden und helfen uns, schneller und effektiver zu sein.

Ja, die Krankenkasse trägt keine Kosten, aber diese halten sich zumeist im Rahmen. Außerdem wird dafür auch keinerlei Meldung erfolgen und das Coaching / die Beratung ist so von maximaler Diskretion.

Was bedeutet Psychologische Beratung an sich?

Psychologische Beratung grenzt sich meist von der Psychotherapie an, sie behandelt eher Konflikte und Lebensthemen statt Erkrankungen und psychologische / neurologische Störungen. Es geht oft mehr um Prävention, als um das Behandeln von Erkrankungen.

Lebensberatung Aachen

Hier geht es meist darum, dass wir aus einer vielleicht esoterisch anmutenden Sicht Dinge ganz anders anschauen. Ebenso kann man es so verstehen, dass man eine lebenspraktische Begleitung und Beratung zum Gegenstand macht und dann die Themen vor Ort in der Situation auflöst.

Psychologische Beratung am Telefon

Beratung und Coaching am Telefon kann manchmal sinnvoll und angeraten sein, wenn man sich erst einmal zum persönlichen Kontakt überwinden muss oder nicht mobil ist. Der telefonische Wege ist deutlich besser, als nichts zu unternehmen.

Psychologische Beratung Ausbildung

In Sachen Ausbildung zum Psychologischen Berater / Personal Coach (BZ) und vielem mehr gibt es hier mehr Informationen.

Sie möchten sich beruflich verändern? HeilpraktikerIn, GesundheitsberaterIn, PsychologischeR BeraterIn, Hypnose, Massage … wir bieten einen großen Überblick der Möglichkeiten.

Sie möchten sich beruflich verändern? HeilpraktikerIn, GesundheitsberaterIn, PsychologischeR BeraterIn, Hypnose, Yoga, Massage … wir bieten einen großen Überblick der Möglichkeiten.

Ausbildungen Seminare


Ausbildungen und Seminare

Neben den grundlegenden Ausbildungen, Lehrgängen, Studiengängen und Fernlehrgängen können Sie sich auch über ergänzende Ausbildungen und Seminare informieren, Infomaterial anfordern oder gleich das gewünschte Seminar buchen. Zudem haben wir auch wichtige Informationen zusammengetragen, damit man sich ein Bild über viele Dinge machen kann, die auf dem Weg zur Selbständigkeit – haupt- oder nebenberuflich oder beim Ausbau derselben wichtig sein können.

Übersicht der Ausbildungen und Seminarangebote

Suchen Sie nach Schlagworten oder Bereichen und schauen dann auf die Unterseiten. Durch permanente Aktualisierung kann es vorkommen, dass Bereiche entfernt werden oder umgebaut. Hinweise und Fragen sind jederzeit willkommen. Beispielsweise vor allem dann, wenn ein Bereich gerade nicht mit Inhalt gefüllt oder zu finden ist bzw. ein Angebot unklar ist, Fragen aufwirft oder ein besonderer Wunsch besteht.

Unser allgemeines (normales) Kursprogramm für den Raum Aachen, Düren und Heinsberg ist hier zu finden.

Eigene Angebote

Kombi-Ausbildungen Vitalstoffberatung / Wellness und Gesundheisterater(in)

Einzelausbildungen und Trainings

Psychologischer Berater

Ganzheitliche Ernährungsberatung

Yogalehrer Yogatherapeut

Spiritueller Lebensberater

Ayurveda

Entspannungstrainer Entspannungstherapeut

Hypnose (siehe auch www.hypnose.ac)

Massage (siehe auch www.massage-aachen.de)

Reiki (siehe auch www.massage-aachen.de)

Seminarleiter

Existenzgründung

Sonstige eigene Angebote

 

Weitere Angebote (siehe u.a. www.paracelsus.de)

Heilpraktiker

Heilpraktiker Psychotherapie

Astropsychologischer Berater

Kartenlegen und Esoterik

Schamanismus

Ostheopathie

Tierheilpraktiker

Beauty und Wellness

Heilpraktiker Seminare und Fachausbildungen

Sonstige Ausbildungen

 

Informationen

Heilpraktiker Ausbildung

Hinweis: Wir bieten nur wenige Ausbildungen selbst an. Alle Informationen sind unverbindlich, freibleibend und – wenngleich nach besten Wissen und Gewissen erstellt – ohne Gewähr.

2

„Was kann ich tun? Ich sitze fest und weiß nicht mehr weiter.“ Das höre ich sehr häufig. Welcher Gedanke ist wichtig und wie verändern wir dann das, was unser Leben belastet?

„Was kann ich tun? Ich sitze fest und weiß nicht mehr weiter.“ Das höre ich sehr häufig. Welcher Gedanke ist wichtig und wie verändern wir dann das, was unser Leben belastet?

Dieser Gedanke verändert Dein Leben!


Dieser Gedanke verändert Dein Leben!

Wie kommt es, dass wir es nicht mehr schaffen, uns aus unserem Leid zu befreien? Wir ertragen immer mehr, aber wir lernen es, uns in das unausweichlich scheinende Schicksal zu fügen. Es macht uns natürlich immer noch unglücklich, aber wir glauben nicht mehr, dass eine Veränderung möglich ist. Wir hindern uns daran, frei und glücklich zu sein.

Warum bremsen wir uns?

Das Kind muss ja gut aufwachsen, das Haus bezahlt, der kranke Partner oder die demente Mutter gepflegt und der Job getan werden. Manchmal gibt es Dinge, die wichtiger und größer als wir selbst sind. Es führt dazu, dass wir uns in das selbst gewählte Schicksal ergeben und dann nicht mehr herauskommen. Es scheint vollkommen unmöglich zu sein, dass man den Pfad verlässt und der Schmerz steigt ins unermessliche.

Unser Leid steigt ständig!

Wir ertragen es nicht mehr, dass wir uns immer mehr um das oder denjenigen kümmern und uns selbst vergessen. Sicherlich kann man vieles aushalten, aber niemand von uns schafft wirklich alles. Wir haben immer nur eine begrenzte Menge an Energie und die geht einmal zu Ende. Wenn sie sich aufbraucht, dann sind wir vollkommen traurig und ausgelaugt, depressiv und immer lebloser.

Wir warten auf die Lösung!

Das wird sich sicherlich alles einmal ändern. Das Kind zieht sicherlich in 10-12 Jahren aus, das Haus ist in 15-20 Jahren bezahlt und mein Partner - die Beziehung wird schon irgendwann noch einmal zu Ende sein können. Aber nun wird das Kind noch 15 Jahre zuhause bleiben, das Haus braucht neue Investitionen und es geschieht noch immer mehr. Die Verstrickungen dauern länger und wir glauben zwar nicht an Wunder, aber so eines könnte ja geschehen.

Welcher Gedanke verändert dann unser Leben?

Der Gedanke daran, einen Schritt zu tun. Es geht nur um einen Schritt und nicht um mehr. Wenn wir weiter Jahre und Jahrzehnte warten wollen, dann können wir das natürlich, aber um welchen Preis? Wir steigern uns in unser Leid, fühlen uns schuldig und können nicht mehr klar denken. Unser Leben hat schon alles das verloren, was einmal Freude bereitet hat und wir kommen alleine nicht mehr heraus. Nun braucht es einen ersten Schritt und dann ein weitergehen – das Tempo ist nicht wichtig. Es muss nicht sofort alles geklärt werden. Sich aussprechen, Annahme, Ruhe, Hilfe – was immer Du brauchst, hole es Dir. Aber hole es Dir so, dass es Dich weiterbringt.

Jetzt wird es Zeit, dass wir den ersten Schritt wagen!

Hole Dir Hilfe. Sprich mit jemandem, der sich beruflich damit auskennt, über Deine Sorgen. Es ist diskret und kompetent, was hier als Antwort kommt. Freundinnen und Freunde, Kollegen und Bekannte sind dabei oftmals ein Risiko, denn sie können vielleicht nicht immer unbefangen oder diskret sein. Zudem kennen sie nicht wirklich das, was Dir hilft, Dich selbst liebevoll anzunehmen. Dabei ist es egal, ob Du mit Hypnose, Psychologischer Beratung, Quantenheilung, Reiki oder einer Massage beginnst. Mache das, was Deine Seele streichelt und Dir ein wohliges Gefühl bereitet. Sprich Dich aus oder komm erst einmal zu Ruhe – ganz wie Du es brauchst. Dann findest Du die Kraft zur Veränderung und dann auf einmal ist der Weg leichter als gedacht.