Springe zum Inhalt

Was geht in Sachen Diät auf keinen Fall? Warum solltest Du nie eine der bekannten Diäten machen? Aber – wie kannst Du wirklich abnehmen, wenn Du etwas an Dir verändern möchtest? Wir zeigen es Dir gerne ganz genau.


Was geht in Sachen Diät auf keinen Fall? Warum solltest Du nie eine der bekannten Diäten machen? Aber – wie kannst Du wirklich abnehmen, wenn Du etwas an Dir verändern möchtest? Wir zeigen es Dir gerne ganz genau.

Zehn Gründe gegen eine Diät und was wirklich hilft! Video


Zehn Gründe gegen eine Diät und was wirklich hilft!

Schauen wir uns an, warum eine Diät meist nicht funktioniert und dann das, was wir wirklich machen können, wenn wir mit unserem Gewicht unzufrieden sind. Wir müssen einfach vollkommen anders vorgehen, als wir es glauben – dann können wir wirklich anders leben.

Zehn Gründe gegen eine Diät!

Grund 1: Einseitigkeit

Diäten sind immer wieder einseitig. Wenn wir den üblichen Modediäten folgen, dann haben wir oft Einschränkungen oder wir sollen gleich nur einige bestimmte Dinge essen. Die Einseitigkeit ist es, die uns sehr schnell die Lust nimmt. Wenn wir nur Bananen essen dürfen oder nur bestimmte Sorten an Gemüse, dann wird ganz schnell klar, dass wir mehr möchten. Daran scheitern auch viele Saftkuren.

Grund 2: Genetik

Unser Körper und unsere Gene sind für ein Überleben in Hunger- und Dürreperioden optimiert. Wir haben vielfältige Überlebensprogramme für diese knappen Zeiten abgespeichert, damit wir dem Hungertod entgehen. Permanenten Überfluss hat es in unserer Geschichte nie gegeben, daher haben wir kein „Programm“ für ein „Zuviel“ an Nahrung. Unser Körper ist daher immer bestrebt, möglichst viel Energie zu speichern, wenn er es kann, da er immer „glaubt“, dass ein Mangel möglich ist.

Grund 3: Training

Wir und unser Stoffwechsel sind trainiert auf ein bestimmtes Verhalten. Der Stoffwechsel muss neu trainiert werden, wenn wir in eine Umstellung gehen. Es geht nicht ohne eine ganz bewusste Neuordnung und man kann nicht einfach nur weniger Süßigkeiten essen, was alles gut und perfekt machen würde.

Das Video zum Artikel bei YouTube ansehen:

Video zum Beitrag bei YouTube
Video zum Beitrag bei YouTube

Grund 4: Diktat

Wenn man uns etwas vorschreibt, dann geht es meist nicht gut, das kennen wir von Kind an. Es ist wichtig, dass wir darüber sprechen, wie man eine Diätphase durchführen kann. Sollten wir nur einem strengen Diktat folgen, werden wir dabei unsere Gewohnheiten so sehr ausblenden, dass wir garantiert schnell Druck empfinden und aufgeben.

Grund 5: Umfeld

Sollten wir unsere Familie, Freunde und die gesellschaftlichen Verpflichtungen nicht mit einbeziehen oder die Phase der Abnahme nicht entsprechend planen, dann kann unser Umfeld uns herunterziehen. In einer Diätphase braucht man ein gutes Team um sich herum und keine 1000 Gelegenheiten, den Plan zu verlassen.

Grund 6: Überangebot

Immer wieder bekommen wir überall nur die falschen Sachen. In einer Bäckerei beispielsweise finden wir an sich nie etwas für eine strenge Diätphase, das gilt aber auch für Imbisse und viele Restaurants. Zu große Packungen und aufbereitete Lebensmittel erschweren uns immer schon eine gute Ernährung.

Grund 7: Planung

Wenn wir uns gut ernähren wollen und der Industrie und den Restaurants aus dem Weg gehen wollen, dann braucht es Planung. Bereiten wir uns das vor, was wir essen möchten und was gut für uns ist. Wer glaubt, dass wir keine Chance haben, uns unterwegs gut zu ernähren, der muss die Grundlage der Ernährung unterwegs Zuhause schon gelegt haben und mitnehmen.

Grund 8: Zeitfaktoren

Wenn wir uns gut ernähren, dann sehen wir das Ergebnis vielleicht erst ein oder zwei Tage später auf der Waage, verhalten wir uns schlecht, dann sehen wir es sofort. Das kann uns die Lust vermiesen. Genauso haben wir manchmal eine kurze Stagnation und dann geht es wieder einen Ruck nach unten. Dadurch können wir die Motivation verlieren, wenn wir es überbewerten.

Grund 9: Mathematik

Wer nach einer Diätphase weitermacht wie vorher, der wird auch wieder dort ankommen, wo er war. In einer mathematischen Gleichung (1+1=2) steht links das gleiche wie rechts – das gilt auch hier. Wer gleiches Verhalten zeigt, der wird gleiche Ergebnisse erreichen. Das kennen wir als Jo-Jo-Effekt.

Grund 10: Ziele

Falsche Ziele sind oftmals ein großes Problem. Wenn wir unsere Ziele falsch oder zu hoch stecken, dann haben wir ein großes Problem. Wir haben dann schnell die Motivation verloren oder glauben, dass wir etwas falsch machen. Manchmal aber laufen die Phasen nicht so, wie wir möchten und dann kommt auf einmal ein großer Erfolg. Wir brauchen Geduld und Durchhaltevermögen.

Was wirklich hilft!

Es braucht einige Faktoren, die dafür sorgen, dass wir wirklich gut und sinnvoll abnehmen. Das kann man einfach in diesen 5 Punkten zusammenfassen:

1: Vorbereitung

Wenn wir uns darauf vorbereiten abzunehmen und planen, was wir verändern wollen, dann ist es wichtig, dass wir uns erkennen und auf unsere Bedürfnisse eingehen. Manchmal ist man bereit, für ein paar Wochen drastische Veränderungen vorzunehmen, wenn man das Ziel kennt. Das Ziel zu planen ist wichtig.

2: Ernährungsberatung

Wir wissen doch alles oder? Ja, das glauben wir – und haben dennoch keine Ahnung. Es ist wichtig, dass wir kennenlernen, was gute Ernährung ausmacht. Sei ehrlich. Wenn Du alles weißt und keine Ernährungsberatung brauchst, warum willst Du dann etwas verändern? Wer alles weiß und alles richtig macht, der hat wahrscheinlich Idealgewicht und braucht keine Info. Also sollte man diesen Punkt vielleicht auch „Ehrlichkeit“ nennen.

3: Hypnose

Hypnose hilft uns dabei, unsere Ziele zu erreichen. Wir können unseren Stress bearbeiten und schaffen es auch, unsere Ziele besser zu visualisieren. Hypnose alleine hilft oft nicht ausreichen, damit man abnimmt – aber mit Hypnose abzunehmen ist sehr effektiv. Wir brauchen ein Team aus Ernährung und mentaler Stärke – letzteres kommt aus der Hypnose.

4: Kontrolle

Wir brauchen eine Kontrolle, damit wir unsere Ergebnisse festhalten. Diese sollten wir dann kurz abgleichen und besprechen, damit wir wissen, ob alles im Lot ist. Dabei sind Schwankungen normal, aber manche Dinge brauchen dann einfach Unterstützung, damit sie gut laufen.

5: Team

In einem guten Team nimmt man besser ab. Hier gibt es keinen Druck, keinen Stress und kein respektloses Verhalten. Ob Du 5 oder150 kg abnehmen möchtest – Du bist in einem solchen Team willkommen bei uns und kannst Dich mit allen Mitgliedern austauschen. Wir freuen uns, wenn wir Dich im Team willkommen heißen und Du kannst Deine Rückschläge oder Erfolge auch besprechen und man kann miteinander weiter kommen.

Willst Du jetzt beginnen?

Wenn Du jetzt anfangen möchtest, dann mache es Dir ganz einfach. Rufe uns an und dann mache einen Beratungstermin aus. Du kannst in der Gruppe oder einzeln beginnen – wie Du es möchtest. Das geht virtuell oder real – Du hast also alle Optionen. Natürlich kannst Du noch weitere zwei oder fünf Jahre warten oder bis nach den nächsten acht Familienfeiern – aber Du kannst auch jetzt beginnen. So kannst Du anfangen – jeder Punkt ist gleich gut:

Schaue Dir meine Videos an

Hier bei YouTube findest Du meine Videos zu meiner ersten großen Gewichtsabnahme – anfangs sogar von jedem Tag. Dazu kommen noch einige Informationen und Erklärungen sowie Rezepte.

Lies meine Bücher

In meinen Büchern findest Du viele Informationen, meinen Diätplan, Hypnose-Texte und mehr.

Nimm Kontakt auf

Lass uns darüber sprechen, wie Du abnehmen kannst – einzeln oder in der Gruppe. Und auch Du kannst es halten. Sei endlich der Mensch, der Du sein möchtest.

2

Rauchen und mit Hypnose abnehmen – geht das auch in der Gruppe? Natürlich – total entspannt und auch natürlich mit Freunden zusammen. Manchmal kann man sich eben wirklich entspannt begleiten lassen, wenn man sich verändert. Hypnose ist dabei sanft und angenehm – und wissenschaftlich anerkannt.


Rauchen und mit Hypnose abnehmen – geht das auch in der Gruppe? Natürlich – total entspannt und auch natürlich mit Freunden zusammen. Manchmal kann man sich eben wirklich entspannt begleiten lassen, wenn man sich verändert. Hypnose ist dabei sanft und angenehm – und wissenschaftlich anerkannt.

Rauchen Abnehmen mit Hypnose in der Gruppe


Abnehmen mit Hypnose in der Gruppe

Mit Hypnose abnehmen und das Wunschgewicht halten – es geht ganz einfach und es geht vor allem auch in der Gruppe. Wir lernen, dass wir loslassen können – falsche Essgewohnheiten, falsches Verhalten und auch unser Gewicht. Es kommt oftmals recht leicht zu einer natürlichen Balance.

> Hier alle Termine ansehen! > Hier Kontakt aufnehmen!

Raucherentwöhnung  mit Hypnose in der Gruppe

Auch das Rauchen mit Hypnose abgewöhnen ist eine gute Möglichkeit. Wir gehen zurück in der Zeit und entscheiden uns um. Unser Unterbewusstsein „denkt“ dass wir niemals das Rauchen begonnen haben und entscheidet noch einmal neu – nun glauben wir, Nichtraucher zu sein. Zigaretten schmecken ekelhaft.

Kann man beide Dinge kombinieren?

Natürlich kann man das. Wer das Rauchen aufgibt, der nimmt danach durchaus zu. Daher kann man wunderbar  beides nacheinander angehen. Es macht Sinn, sich Zeit zu geben und beides entspannt nacheinander anzugehen.

Manchmal bieten wir beide Termine auch nacheinander an. Dazu mehr Informationen bei der Buchung.

> Hier alle Termine ansehen! > Hier Kontakt aufnehmen!

Was geht noch?

Einzel-Hypnose und Gruppenhypnose sind in vielen Bereichen möglich. Was im persönlichen Fall Sinn macht, das lässt sich leicht besprechen.

Sind Termine überall möglich?

An unseren Standorten und – nach Absprache – auch vor Ort. Die Mindestpersonenzahl oder der Preis hängt von Tag, Uhrzeit und Entfernung ab. Dazu dient gerne der persönliche Kontakt.

Wie kann ich mir die Gruppenhypnose vorstellen?

Es ist so, dass ich mich in der Gruppe nicht öffnen muss, sondern ich nehme an einer Gruppen-Trance teil, die man sich vielleicht gut vorstellen kann wie ein Autogenes Training. Der Hypnotiseur leitet die Trance an und alle können sich ganz entspannt einer Art von Geschichte widmen, die man sich anhört und die sehr ruhig und entspannend wirkt.

> Hier alle Termine ansehen! > Hier Kontakt aufnehmen!

Danach sind wir wie immer und der Alltag kann ganz normal weitergehen. Eine Showeinlage oder andere Dinge sind hier nicht zu erwarten und gehören auch nicht zu der Arbeit bei Hypnose-Coaching oder Hypnosetherapie. Das ist nur etwas, wenn Showhypnotiseure auf die Bühne gehen und ein Publikum mit Illusionen unterhalten wollen. Das ist ganz etwas anderes als das, worum es hier geht. Wir möchten Menschen achtsam begleiten.

Wie wahrscheinlich ist der Erfolg?

Hypnose ist wissenschaftlich anerkannt, dazu gibt es zahlreiche Studien – beispielsweise auch an der Universität Heidelberg. Man kann natürlich nicht sagen, dass man immer jeden gewünschten Erfolg erzielt oder dass ein „Wunder-Termin“ alles gleich erfolgreich umsetzen kann – das ist unseriös. Aber wir haben ja die Möglichkeit, auch mehrfach teilzunehmen, einzeln zu arbeiten oder eine Ernährungsberatung zusätzlich in Anspruch zu nehmen. So hat jeder seine individuellen Möglichkeiten und Chancen.

> Hier alle Termine ansehen! > Hier Kontakt aufnehmen!


Aachen,Bad Berleburg,Bad Driburg,Bad Laasphe,Bad Lippspringe,Bad Münstereifel,Bad Wünnenberg,Balve,Barntrup,Bergneustadt,Beverungen,Billerbeck
Blomberg,Borgentreich,Borgholzhausen,Brakel,Breckerfeld,Büren,Burscheid,Drensteinfurt,Drolshagen,Enger,Ennigerloh,Erwitte,Freudenberg
Fröndenberg Ruhr,Gescher,Geseke,Halle Westf.,Hallenberg,Halver,Harsewinkel,Heimbach,Hilchenbach,Horn-Bad Meinberg,Hörstel,Horstmar
Hückeswagen,Isselburg,Kalkar,Kierspe,Lengerich,Lichtenau,Linnich,Lüdinghausen,Lügde,Marienmünster,Marsberg,Medebach,Meinerzhagen,Monschau
Neuenrade ,Nideggen,Nieheim,Ochtrup,Oerlinghausen,Olfen,Olsberg,Preußisch Oldendorf,Rahden,Rees,Rhede,Rüthen,Salzkotten,Sassenberg (14.403)
Schieder-Schwalenberg,Schleiden,Sendenhorst,Spenge,Stadtlohn,Steinheim,Straelen,Tecklenburg,Telgte,Velen,Versmold,Vlotho,Vreden (22.688)
Waldbröl,Warburg,Wassenberg,Werther (Westf.),Willebadessen,Winterberg,Zülpich

3-7 kg Gewichtsverlust pro Woche – kann das gehen und gut sein? Geht das wirklich und was macht dann die Haut? Ist das gesund? Bleibt es oder muss ich den Jo-Jo-Effekt fürchten - wie bisher immer? Man kann vieles erreichen. Hier einige Infos und Beispiele dazu.

3-7 kg Gewichtsverlust pro Woche – kann das gehen und gut sein? Geht das wirklich und was macht dann die Haut? Ist das gesund? Bleibt es oder muss ich den Jo-Jo-Effekt fürchten - wie bisher immer? Man kann vieles erreichen. Hier einige Infos und Beispiele dazu.

wie schnell abnehmen


Wie kann ich schnell abnehmen?

Die Ergebnisse sind nicht falsch und nicht übertrieben. Diese Ergebnisse sind wirklich echt. Es gibt einige wirklich beeindruckende Ergebnisse. Viele Menschen, die es ausprobiert haben, sind wirklich glücklich, haben das Gewicht gehalten und haben vor allem so schnelle Erfolge erzielt, dass sie Freude an der Veränderung hatten.

Einige tolle Beispiele:

Ich selbst habe in einer Woche bis zu 5,8 kg verloren. In meiner ersten Testphase in fünf Monaten 27 kg. Das könnte ich heute schneller und besser. Ja – das geht.

Sigrid hat in nur sechs Wochen ganze 25 kg abgenommen – und sie hält es nach 1,5 Jahren immer noch. Sie ist absolut lebensfroh und glücklich.

Prisca hat sich absolut verändert. Schlanker, gesünder, keine Antidepressiva mehr und unendlich lebensfroh.

Mehr findest Du unter Referenzen.

Das kann jeder schaffen!

Gerne zeigen wir Euch Bilder von den Menschen, die mit uns gemeinsam gearbeitet haben, erfolgreich waren und immer noch sind. Diese zeigt man aus Gründen der Diskretion nicht öffentlich. Gerne laden wir Euch auch zu unseren Treffen ein. So lernt man einige dieser Menschen auch kennen und spürt, dass diese Wunder-Geschichten real sind.

Und wir sprechen auch über das, was Menschen vom Glück und der Wunschfigur abhält. Klar stehen wir uns immer im Weg und das braucht eben wirklich Begleitung, bis es wirklich Klick macht. Das kennen wir alle. Wir kommen nicht hinter die Mechanismen, die uns blockieren. Das kann man auf einem hypnosystemischen Weg lösen – sanft und achtsam.

Kann ich schnell abnehmen?

Ja, man muss sogar am Anfang zügig abnehmen, denn sonst verliert man die Lust. Manche nehmen „nur“ 1-2 kg/Woche ab, andere 3-4 kg. Am Anfang geht es immer etwas schneller und dann einmal rauf und runter. Aber 2-3 kg auf Dauer pro Woche sind recht normal. Wer also 20 – 25 kg abnehmen will, der kann das in 6-8 Wochen schaffen. Man kann das Tempo auch etwas steuern, damit man sein Maß findet. Danach ist es dann wichtig, gut anzugleichen und den neuen Körper auf Dauer besser zu ernähren. Schnell anfangen und dann stabilisieren – das ist wichtig. Und das Abnehmen bedeutet nicht, Hunger zu leiden.

Tipp: Hier Videos zum abnehmen von uns - einfach anschauen!

Wie geht es der Haut, wenn ich abnehme?

Der Haut geht es bei vielen Menschen nicht gut, wenn sie abnehmen. Falten und richtige Dellen oder Hautlappen, die herunter hängen – das kennen wir. Das hat aber damit zu tun, dass dem Körper wichtige Dinge fehlen, wenn wir abnehmen. Eiweiß, Antioxidantien und einige andere wichtige Dinge sind wichtig, damit es gut geht – und es geht wirklich oft gut. Auch das ist ein Punkt, wegen dem Beratung Sinn macht.

Ist es gesund, schnell abzunehmen?

Ja, denn wir machen dann auch das, was uns motiviert, dabei zu bleiben, statt wieder aufzugeben und die Gesundheit auf Dauer zu schädigen. Daher braucht es ein gewisses Tempo. Wichtig ist aber vor allem, dass wir nicht nur das reduzieren, was wir essen. FDH hilft nicht, weil es eben auch die Reduktion dessen bedeutet, was wir benötigen. Wir reduzieren die Nahrungsaufnahme, verlangsamen den Stoffwechsel noch weiter und leiden dann immer mehr. Das wird sich rächen. Wer gesund und schnell abnimmt, der bekommt Lust auf Veränderung – die gesund ist.

Bleibt es oder muss ich den Jo-Jo-Effekt fürchten?

Das muss man nicht, wenn man auf sich achtet und sich begleiten lässt. Wir befreien uns von so vielen Dingen, wenn wir richtig abnehmen. Viele Menschen haben gar keine Lust mehr auf Alkohol oder Schokolade, weil man richtig entwöhnt ist. Der oft so gefürchtete Effekt bleibt meist aus, wenn man wirklich nach Plan vorgeht und Hilfe annimmt. Wer meint, er könne alles alleine, der wird oft auch scheitern – wie bisher auch.

Wie kann ich starten?

1. Lade Dir unsere 21fit Konzepte hier herunter. (siehe: Downloads zu unserem 21fit Konzept:) Dort bekommst Du den wichtigsten Input. Schaue es Dir an und Du verstehst das Konzept ganz leicht.

2. In der Buchserie Abnehmtipps, Abnehmtricks und Low Carb Rezepte für ein leichtes Leben findest Du viele Informationen und Pläne, Erlebnisse, Hypnosetexte, Meditationen, Rezepte und Möglichkeiten.

Tipps zu den Büchern:

3. Man braucht die richtige Ergänzung. Bitte nimm nicht einfach irgendwas, was man einfach so irgendwo bestellen kann und mache einfach irgendwas nach Plan. Lass Dich kostenlos beraten, was Deine Vitalstoffe angeht und nimm Kontakt zu uns auf.

4. Du hast vielleicht den Glauben, dass Du es nicht schaffen kannst. Ja – in unserem Kopf braucht es manchmal Hilfe – und das ist vollkommen normal. Wer viele Jahre oder Jahrzehnte falsch gelebt hat, der baucht mentale Unterstützung. Wenn Du eine zusätzliche Hypnose oder Laserbehandlung möchtest, so ist das auch bei uns möglich.

5. Was erleben andere? Wie gut geht es mir? Was kann ich noch erreichen und wie werde ich gesund oder bleibe es? Tausche Dich gerne in der Gruppe mit uns aus und sorge für die Sicherung des Erfolgs und Gesundheit auf Dauer.

6. Wenn Du nicht das Gefühl hast, das Konzept oder die Art und Weise zu schaffen, dann lasse Dich beraten. Dafür sind wir da. Nicht jeder Mensch wird auf eine Art frei und glücklich. Oft kann man neue Wege gehen, wenn man nicht immer glaubt, man müsse alleine gehen.

Du hast es verdient, frei zu sein. Melde Dich gerne bei uns.

1

Du möchtest mal eben ohne Sport 5 kg in einer Woche abnehmen? Gerne – ich habe in der letzten Woche wirklich 5,8 kg abgenommen und das total einfach. Möchtest Du wissen wie? Gerne.

Du möchtest mal eben ohne Sport 5 kg in einer Woche abnehmen? Gerne – ich habe in der letzten Woche wirklich 5,8 kg abgenommen und das total einfach. Möchtest Du wissen wie? Gerne.

Schnell abnehmen in einer Woche


Ich habe es wirklich geschafft: 5,8 kg in einer Woche!

Wie kann man so schnell abnehmen? Ich habe mit der Stoffwechselkur wirklich viele Erfahrungen gesammelt und darüber ein Buch geschrieben sowie eine passende Facebook Seite und eine Facebook Gruppe gegründet und vieles in meinem YouTube Kanal veröffentlicht. Infos gibt es auch gerne per WhatsApp oder E-Mail, falls Du möchtest. Es geht mir also nicht um Geheimnisse – sondern um Aufklärung. Deswegen möchte ich Dir erklären, wie ich diesen Super Wert geschafft habe und Dir auch zeigen, wie ich weiter mache und wie Du auch dein Ziel erreichen kannst. Du wirst es – wie ich – kaum schnell schaffen gesund abzunehmen, wenn Du nur liest und Dich an anderen Menschen orientierst. Ich teile mein Wissen gerne mit Dir.

Schnell abnehmen in einer Woche

Es geht an sich ganz einfach, denn ich musste mich nicht überwinden, habe keinen Sport gemacht und hungrig bin ich ebenso nicht. Natürlich kannst Du das nicht glauben, denn Du kennst wahrscheinlich nur Sprücheklopfer, Hungerleider oder Leute, die mit einem Personal Trainer etwas machen, womit sie dann als Promi Geld verdienen können. Das Werbegesicht einer Abnehm-Firma werden lässt man sich eben gut bezahlen. Mein Ziel war einfach: Ich mache das für mich. Dabei hatte ich vorher keine Ahnung, ob ich es schaffe. Aber ich wollte es – und das nur für mich. Dann habe ich in 5 Monaten 27 kg abgenommen. Jetzt habe ich noch viel mehr dazu gelernt und weiß immer besser, wie es geht – und ich helfe auch gerne anderen Menschen dabei. Ja – damit kann man sogar Geld verdienen. Hier geht es nur um Dich und Du machst auch bitte nur das, was sich für Dich gut anfühlt. Schau es Dir in Ruhe an und dann komm in Bewegung – wenn Du es möchtest.


Wichtig ist mit dabei Folgendes:

Ich teile mein Lebensgefühl und Lebensglück mit Dir. Ja, das bedeutet auch finanziellen Erfolg mit dem Abnehmen, dem Wohlfühlen und der Gemeinschaft. Nein, kein Zwang, keine Sekte und Du machst auch nur das, was Du möchtest auf Deine Art. Wenn es dir gefällt und Du auch eine tolle Veränderung erlebst, dann bist Du herzlich Willkommen, auch damit erfolgreich zu werden – und das auch nur, wenn Du es möchtest! Klingt gut – oder? Ist es!

Meine Woche der Veränderung lief so ab:

Ich habe begonnen, Vitalstoffe und Globuli zu nehmen. Was, das bringt Dir nichts. Ich passe es Dir aber gerne an und schlage Dir mit meinem Team gerne Ideen dazu vor. Dann habe ich zwei Tage gefressen ohne Ende. Das ist wichtig, denn so lernt der Körper einen Energie-Umsatz kennen, den er speichern soll.

Nun geht es – auf Wunsch mit Hypnose – in die Veränderungsphase. Du nimmst nur noch wenige Kalorien zu Dir und verzichtest drei Wochen (oder länger) weitestgehend auf Kohlenhydrate, Fette und Stärke. Das ist wichtig in einer Veränderungsphase.

Nun kommt die Stabilisierung und die Planung Deines neuen Alltags. Du brauchst jetzt weniger Nahrung, aber kein Abnehm-Programm mehr. Daran muss Dein Körper sich gewöhnen. Daher nun eine Stabilisierung und eine Umstellung auf einen neuen Alltag.

psychologische beratung hypnose coaching 800 600 01


Kommt es nicht zum Jo-Jo-Effekt?

Nein, denn der ist ganz einfach zu erklären. Um einen Jo-Jo-Effekt zu erzielen brauchst Du zwei Faktoren:

  1. Du brauchst eine Diät, die Dich in den Mangel führt wie FDH (Friss die Hälfte). Wir alle ernähren uns schlecht und einseitig – mit Supermarkt und Discounter Industrienahrung. Dabei hilft auch nicht frisch zu kochen. Mangeldiät ist die erste wichtige Zutat für den Jo-Jo-Effekt. So isst Du weniger von dem, was oftmals zu schlecht von den Inhaltsstoffen ist.
  2. Du vergisst, was Du in der Schule in Mathematik gelernt hast. Mathematische Gleichungen sind im Prinzip einfach – wie z.B. „1+1=2“. Was links steht, das steht auch rechts. Das bedeutet, Du machst nachher genau das wie vorher und dazu kommt noch der Heißhunger aufgrund Faktor 1, der Mangelernährung.

Solltest Du diese beiden Faktoren umgehen, dann kommt auch kein Jo-Jo-Effekt. Gesund und gut abnehmen und dann umstellen auf das neue Leben.

Meine Haut wird leiden oder?

Nein, das nicht. Viele Menschen haben – wie ich – 20,30 und mehr kg abgenommen und das schnell. Dabei geht es der Haut besser, die Figur formt sich, weil man schlechtes Fett verliert und das Wohlfühlerlebnis steigt immer mehr an. Der Spiegel wird es Dir jeden Tag zeigen. Fotografiere und messe jeden Tag das Ergebnis und Du wirst Dich wundern.

Warum braucht es dazu Globuli und Vitalstoffe?

Du möchtest abnehmen und dabei vor allem:

  • Keinen Sport machen
  • Eine bessere wie glattere Haut bekommen
  • Keinen Hunger leiden
  • In keinen Mangel kommen

Das sind die wichtigsten Dinge – und die gehen nicht mit einer Mangelernährung. Dazu braucht es weniger  Kohlenhydrate, Fette und Stärke. Es braucht aber jede Menge Vitamine, Mineralien, probiotische Bakterien, Ballaststoffe und einige andere Elemente. Dein Körper soll den Stoffwechsel aktivieren, im Überfluss der gesunden Ernährung leben und sich erholen. Das geht sonst nicht. Leid und Mangel gehören zu Diäten und das bringt es nicht.

Was genau brauche ich an Globuli und Vitalstoffen?

Das besprich bitte mit uns und entscheide dann. Es macht keinen Sinn, einen Konfigurator online zu stellen, sondern es braucht einen Dialog. Dabei helfen mir mehrere Personen wie z.B. Angelika als Ernährungscoach mit medizinischem Hintergrund, Ärzte, Heilpraktiker und ein Team anderer Kollegen.

Brauche ich Hypnose dazu?

Nein, aber es geht leichter  - sehr viel leichter. Es macht Freude, geht auch ohne Praxisbesuch, aber auch gerne mit. Du entscheidest, was Du magst und was es braucht. Du kannst auch ohne Hypnose anfangen und Dich später entscheiden. Wir setzen niemanden unter Druck – mache Du es bitte auch nicht.

Wie kannst Du anfangen?

Ganz einfach mit folgenden Punkten:

  1. Fasse den Entschluss und stelle Dir ein kurzfristiges Ziel (Daran kann ich glauben!) sowie ein langfristiges (Wirkliches Wunsch-Ziel!).
  2. Lass uns am Telefon darüber sprechen und dann können wir gerne den ersten Info Termin vereinbaren. Hier erfährst Du alles und wir passen die Idee auf Dich an.
  3. Protokolliere eine Woche lang, was Du wirklich isst, wenn Du es möchtest. Mach Dir bewusst, was Dein Ernährungsverhalten ist.
  4. Wenn Du möchtest, dann gehst Du in die Veränderung und beginnst, auf die richtige Art, erst einmal zwei Tage zu schlemmen.
  5. Die Abnehmphase startet (Auf Wunsch mit Hypnose.) und Du stellst auf eine ebenso sehr bewusste wie gesunde Ernährung um, die ganz leicht ist – und ganz ohne Sport. Du wirst die Energie in Dir spüren.
  6. Jetzt wird das Ergebnis gesichert und das Leben auf den neuen Alltag angepasst.
  7. Entscheide, wie und ob Du weiter machen möchtest oder andere Ziele hast. Nun geht es um Deinen neuen Alltagsplan und auch ein Sport-Programm. Das wird Dir viel leichter fallen, weil Du viel leichter bist.

Also: Wenn Du etwas verändern möchtest, dann melde Dich am Besten jetzt!

Wichtige Links:

Fasten will geübt und soll gesund sein. Wie kann man es machen und was lohnt sich wirklich? Fasten macht uns gesund – da scheint man sich einig zu sein. So macht man es richtig – 10 gute Tipps.

Fasten will geübt und soll gesund sein. Wie kann man es machen und was lohnt sich wirklich? Fasten macht uns gesund – da scheint man sich einig zu sein. So macht man es richtig – 10 gute Tipps.

Die Fastenzeit

Die Fastenzeit startet immer am Aschermittwoch – zumindest offiziell. Dann sind die üblichen 40 Tage vor Ostern, die bei uns eine normale Fastenzeit sind. Jeder Mensch aber entscheidet sich nach freiem Ermessen, wann und wie er fasten möchte. Dabei sollte man auf einige Dinge achten.

fasten-tipps


10 Tipps zur Fastenzeit

Die nachfolgenden Tipps und Möglichkeiten sind eine gute Basis für das Fasten. Wichtig ist immer, auf die Gesundheit zu achten und nichts gegen sich zu unternehmen. Fragen immer an Arzt und Heilpraktiker – und immer auf das eigene Körpergefühl hören. Man muss keine Rekorde brechen.

  1. Gut einstimmen

Stimme Dich gut ein und nimm Dir ein konkretes Ziel. Es geht nicht darum, das ganze Leben zu verändern, sondern um eine Kurphase für den Körper. Daher mache es bewusst und komm zur Ruhe. Danach darf man wieder normal essen, aber der Körper braucht diese Erholungsphase.

  1. Hunger und Durst unterscheiden

Manchmal glauben wir hungrig zu sein, aber es ist erst einmal der Durst. In einer Fastenzeit sollte man immer ausreichend trinken – vor allem Wasser, Infused Water und Kräutertee. Alle anderen Getränke sollte man meiden / möglichst zurückhaltend konsumieren. Bei Kaffee scheiden sich die Geister – Alkohol ist auf jeden Fall tabu.

Abnehmen Infos per Whatsapp


  1. Gemeinsam fasten

Abnehm-Gruppen sind eine tolle Idee. Gemeinsam in der Gruppe gehen viele Dinge leichter. Man tauscht sich in der Gruppe gut aus und kann viele Dinge gemeinsam klären. Aber das muss keine Familiengruppe sein, denn hier geht es nicht immer. In einer Beziehung ist eine Fastenkur immer eine Zerreißprobe, denn meist wollen es nicht beide. Das wird anstrengend und sollte vorher besprochen werden.

  1. Intervallfasten kann eine Idee sein

Wer nicht auf Dauer fasten möchte, der kann im Intervall fasten – sogenanntes Intermittierendes Fasten – und damit gut abnehmen und dem Körper helfen. In der Regel isst man 16 Stunden nicht und trinkt dazu bestenfalls Wasser oder Kräutertee. In den verbleibenden acht Stunden kann man dann normal gesund essen. Das ist eine gute Alternative – die aber auch Konsequenz benötigt, in den 16 Stunden auch wirklich nichts zu essen – auch kein Stückchen Apfel.

  1. Nicht zu viel Sport

Es bringt nichts, dem Körper Leistung abzuverlangen und ihm keinen Treibstoff zu geben. Fasten und Sport sind ein Raubbau am Körper und passen nicht zusammen. Bewegung ist gut und gesund – aber bitte zur Fastenphase nicht zu viel. In die Sauna gehen ist auch gut – aber auch hier bitte nicht übertreiben.

  1. Hypnose und Meditation

Mentales Training hilft dabei, bewusster zu sein und entspannter in eine solche Phase einzutreten. Man sollte auf Hypnose Experten und Coaches vertrauen und sich Hilfe holen. Es ist schön, in einer entspannten Kur zu sein.

  1. Yoga

Yoga ist kein Sport, sondern hilft Körper und Seele gleichermaßen. Vor allem Yin Yoga und Kundalini Yoga helfen sehr gut, um mental fit zu sein.

  1. Ernährungsberatung

Es ist wichtig, sich helfen und beraten zu lassen. Eine individuelle Ernährungsberatung hilft, den richtigen Weg einzuschlagen und eine passende Art des Fastens und der Abnahme zu finden.

  1. Vitalstoffe

Wer fastet, der darf nicht auf Vitamine, Mineralien und viele andere Dinge verzichten. Es lohnt sich daher, die richtigen Vitalstoffe zu sich zu nehmen. Auch hier hilft die eben beschriebene Ernährungsberatung.

  1. Nach dem Fasten sanft aufbauen

Nach dem Fasten geht man in einer Übergangsphase wieder zurück in das reguläre Leben und nicht All-You-Can-Eat. Langsam und behutsam wieder in eine normale Ernährungsphase zu gehen ist wichtig.

Ein möglicher Ablauf der 40 Tage

Ein guter Ablauf kann wie folgt aussehen und ist mein idealer persönlicher Plan für die Fastenzeit:

  1. Darmsanierung (16 Tage)

Erst einmal den Darm reinigen und Altlasten loswerden. Das dauert 16 Tage in denen man Vitalstoffe nimmt und sich recht normal ernährt. Alles läuft wie gewohnt weiter im Leben und man muss keine Sorgen haben – auch nicht wegen einer unkontrollierten Darmtätigkeit. Der Darm kommt in Balance – das entspannt uns.

  1. Ladetage (2 Tage)

Die Vitalstoffe werden geändert. Nun wird zwei Tage geschlemmt und dem Körper wird ein Punkt gesetzt. Je mehr man isst, desto besser die Gewichtsabnahme.

  1. Fastenkur (21 Tage)

Nun wird drei Wochen lang eine strenge Stoffwechsel Kurphase durchgeführt. Die Vitalstoffe werden beibehalten. Man kann hier auch das Intervallfasten verwenden – oder halt zwei oder drei Mahlzeiten am Tag – je nach Belieben. Das Hungergefühl bleibt dabei unerwartet aus und man spürt den Anstieg der Lebensenergie.

Nutze persönliche Beratung

Ich habe über meine 27 kg Gewichtsabnahme ein Buch geschrieben und viele Abnehm-Videos gedreht. Du solltest davon profitieren und Dich beraten lassen. Ein Anruf kostet nichts – eine Mail auch nicht. Du kannst die Hypnose bei mir oder einem Kollegen machen, wenn Du das möchtest und Du kannst auch unsere Erfahrungen und Empfehlungen nutzen, um den richtigen Plan zu haben.

Tipp: Abonniere uns gerne per Mail oder WhatsApp, wenn du abnehmen magst - hier klicken!


Städteregion Aachen (Aachen, Alsdorf, Baesweiler, Eschweiler, Herzogenrath, Monschau, Roetgen, Simmerath, Stolberg Rhld., Würselen), den Kreisen Düren (Aldenhoven, Düren, Heimbach, Hürtgenwald, Inden, Jülich, Kreuzau, Langerwehe, Linnich, Merzenich, Nideggen, Niederzier, Nörvenich, Titz, Vettweiß) und Heinsberg (Erkelenz, Geilenkirchen, Heinsberg, Hückelhoven, Übach-Palenberg, Wassenberg, Wegberg, Gangelt, Selfkant, Waldfeucht) sowie Mönchengladbach und Umgebung

Willst Du die guten Vorsätze wirklich realisieren? Dann nutze jetzt die Chance und werde fit, gesund, Nichtraucher und erreiche Dein Wunschgewicht. Hier unser besonderes Januar Angebot.

Willst Du die guten Vorsätze wirklich realisieren? Dann nutze jetzt die Chance und werde fit, gesund, Nichtraucher und erreiche Dein Wunschgewicht. Hier unser besonderes Januar Angebot.

Januar Angebot Fit und Gesund


Januar Angebot Fit und Gesund

Kennst Du es, dass Du jedes Jahr tolle Ideen hast und sie keinen Erfolg haben? Warum? Das ist ganz einfach. Du verlierst die Lust, weil Du keine tollen Erfolge hast, der Jahreswechsel alleine ausreichen soll und Du zwar die Absicht aber keinen guten Plan hast. Die guten Vorsätze brauchen Unterstützung und Du auch. Also reden wir gleich darüber, welche Chancen Du wirklich hast, wenn Du sie wirklich umsetzen möchtest.

Die schlimmsten Fallen sind:

  • Fitness-Studio Probetraining mit einem Vertrag, den Du nach zwei Wochen nicht mehr in Anspruch nimmst.
  • Der Plan, der doch nie umgesetzt wird.
  • Gemeinsam mit Freunden zu starten statt mit Gleichgesinnten. Egal, wie gut man befreundet ist, man hat nie genau die gleichen Absichten, Ideen und Ziele in allen Bereichen.
  • Der Partner, der Dich ausbremst.
  • Fehlende (auf Wunsch tägliche) Betreuung, Rezepte, Impulse und Ideen.
  • Zu hohe Kosten.

Was wirklich wichtig ist:

Es braucht etwas, bei dem Du Hilfestellung bekommst und die Kosten Dich nicht aus der Bahn werfen. Du brauchst ehrliche Worte und klare Ansagen. Und dann muss es noch eine wirkliche Unterstützung geben und alle Tipps, die es braucht.

Folgende Möglichkeiten bieten wir Dir an:

Yoga und Fitness Sonderangebot

Für nur 29,00 € eine Stunde persönliches Training (egal ob Entspannungstraining oder Yoga). Zusätzlich bekommst Du noch bei Abschluss eines Abos einen Vorteil von 1 Monat gratis bei 6 Monats Abo, 2 Monate gratis bei 12 und 3 Monate gratis bei 24 Monaten. Unsere Abos beginnen übrigens bei 39,00 € je Monat (je nach Laufzeit und Inhalt).

Rauchen aufhören und Abnehmen mit Hypnose

Du kannst in der Gruppe abnehmen oder mit dem Rauchen aufhören – das bieten wir nur am Jahresanfang an. Die Konditionen sind dabei unschlagbar. Nutze die Chance jetzt und gib Dir eine Chance.

Die Termine sind hier im Veranstaltungskalender zu finden.

Abnehmen ohne Hunger

Das Buch von Arno Ostländer Abnehmen ohne Hunger ist eine ganz ehrliche Berichterstattung darüber, wie man fast 30 kg in kurzer Zeit abnehmen kann. Nutze es, um wirklich auf Dauer gesund abzunehmen und Dich wohl zufühlen. Wirklich ehrliche Worte, wie ich es geschafft habe und mein Gewicht halte (immer mal etwas rauf und runter) - und noch viel mehr verändert habe. Ich freue mich, Dich mitzunehmen und das gemeinsam mit meiner Mentorin Angelika, die mich in Sachen Ernährung wirklich sehr viel bewusster hat werden lassen. Wir haben gemeinsam das entwickelt, was wir Dir gemeinsam vorstellen wollen - und auch Du kannst es schaffen.

Infos per WhatsApp oder E-Mail

Möchtest Du Rezepte und Tipps zum Abnehmen bekommen oder motivierende Worte für den Tag? Lasse Dir maximal 1-2 mal im Monat oder maximal 1 x am Tag von uns das zusenden, was Du möchtest. Jederzeit kannst Du das bestellen / abbestellen, was Du möchtest,

Hier klicken, um zur Übersicht der Möglichkeiten zu kommen.

Und, wenn alles das nicht zu Dir passt?

Dann kannst Du gerne ein persönliches Einzelgespräch in Anspruch nehmen und Dich genauso unterstützen lassen, wie es zu Deinen Zielen passt. Wir alle gaben genau das verdient.

4

Möchtest Du abnehmen, gesund leben oder brauchst Du schon einmal einen Impuls, der Dir hilft, auf neue Gedanken zu kommen? Dann sichere Dir unsere Infos per WhatsApp und/oder E-Mail.

Möchtest Du abnehmen, gesund leben oder brauchst Du schon einmal einen Impuls, der Dir hilft, auf neue Gedanken zu kommen? Dann sichere Dir unsere Infos per WhatsApp und/oder E-Mail.

Newsletter Whatsapp


Infos per WhatsApp und E-Mail

Wir alle brauchen schon einmal einen Impuls und wissen nicht, wie wir weiterkommen. Das ist vollkommen normal. Daher braucht es dann von außen einfach einmal Impulse, die uns zum Nachdenken anregen und uns auf neue Gedanken bringen oder nur einfach gelegentlich ein paar schöne Worte.

Datenschutz & Infos per Whatsapp

Das passt nicht zusammen - daher haben wir die Broadcast-Listen eingestellt. Wir versenden nur noch Informationen per E-Mail via Cleverreach, die uns als seriös bekannt sind.

 


News und Informationen per E-Mail

  • Möchtest Du Ideen, die Dich Dein Leben schöner gestalten lassen?
  • Wünschst Du Dir manchmal Impulse zu einem schöneren Leben?
  • Hast Du Interesse an kostenlosen E-Books und Geschichten?
  • Möchtest Du Tipps und Tricks zum Abnehmen?
  • Hast Du Interesse an Entspannungsübungen, Selbsthilfegruppen oder Menschen, die sich miteinander wertschätzend austauschen?

Lass Dich von uns ca. 1-2 x monatlich uns per E-Mail informieren und abonniere unsere E-Mail Infos (siehe unten) oder schreibe uns eine E-Mail an bewussteszentrum@gmail.com Teile uns einfach per E-Mail formlos mit, dass wir Dir bis auf Widerruf unsere Infos mailen dürfen und nenne uns Deinen Namen. Solltest Du besondere Fragen haben, stelle sie gerne und gib uns – für den direkten Kontakt – gerne eine Handynummer an. In jeder E-Mail, die Du aus unserer Liste bekommst, ist ein einfacher Link zum abmelden – eine formlose E-Mail reicht aber natürlich auch zur Abmeldung. Wenn Du von inspiriert werden möchtest, freuen wir uns – und hast Du mal keine Lust – sind wir natürlich nicht böse und respektieren das auch. So geht man miteinander wertschätzend um.

Hinweis zum Datenschutz:

Wir haben  zur Sicherheit den Dienst von Cleverreach genutzt, den wir bezahlen, um möglichst sicher vorzugehen. Wir geben die Daten an diesen Dienst weiter, der uns gegenüber zusichert, vertrauensvoll zu arbeiten.

Hier Infos zum Datenschutz bei Cleverreach.

DSGVO Info von Cleverreach.

Erklärung bei Anforderung von E-Mail Infos

Ich bin mit der Datenschutzerklärung von Cleverreach einverstanden, wenn ich die E-Mail Infos anfordere und damit, dass meine Daten dorthin übermittelt werden.


Info E-Mails anfordern (kostenlos)

Gibt hier bitte Deine E-Mail Adresse an, damit wir Dir ca. 1-2 Mal monatlich Infos, Tipps, Links, Veranstaltungstermine, besondere Artikel, E-Books und andere Angebote von uns und unseren Kooperationspartnern zukommen lassen dürfen:

 

 

Anmelden
Abmelden

Fragen? Wende Dich gerne an uns. Wir spamen nicht und respektieren die Privatsphäre.

2

Wie kann man sich eine wirkliche Selbsthilfegruppe vorstellen und wie kann man Selbsthilfe so gestalten, dass sie effektiv hilft? Diese 7 wichtigen Punkte erfüllen unsere Selbsthilfegruppen.

Wie kann man sich eine wirkliche Selbsthilfegruppe vorstellen und wie kann man Selbsthilfe so gestalten, dass sie effektiv hilft? Diese 7 wichtigen Punkte erfüllen unsere Selbsthilfegruppen.

Selbsthilfegruppen


7 wichtige Punkte zu Selbsthilfegruppen

Damit Selbsthilfe gelingt, muss sie besondere Voraussetzungen erfüllen. So ist unsere Überzeugung. Daher möchten wir unser besonderes Konzept der Selbsthilfe vorstellen, das nach unserer Überzeugung einzigartig ist.

  1. Jeder Mensch ist willkommen!

Wir suchen nicht nach bestimmten Kriterien aus. Natürlich ist es wichtig, dass man nicht alkoholisiert und direkt nach einem Drogenkonsum zu uns in die Gruppe kommt. Es sind aber nicht mehr als wirklich übliche oder wichtige Beschränkungen zu überwinden. Jeder Mensch darf von uns Hilfe bekommen. Man kann auch nur ein einziges Mal kommen oder aber auch gleich mehrere Gruppen besuchen und frei wählen, wie intensiv man arbeiten möchte.

  1. Kurzfristiger Einstieg möglich!

Man kann sich sogar noch am gleichen Tag anmelden und meist dann auch kommen – in der Regel aber spätestens zum nächsten Termin – oder einen Einzeltermin in Anspruch nehmen, um sich erst einmal alleine zu informieren und beraten zu lassen.

  1. Anpassung an die Teilnehmer!

Wir passen unsere Gruppen und die Inhalte der Gruppen an die Bedürfnisse der Teilnehmer an. Insofern ändert sich das Angebot immer wieder und wird von den Mitgliedern / Teilnehmern aktiv mitgestaltet.

  1. Keine Verpflichtung zum Outing!

Niemand muss sich und sein Thema öffnen, denn wir arbeiten oft / so oft es geht verdeckt. Das bedeutet, dass wir uns nicht auf die Erzählung von Problemen fixieren. Wer darauf Wert legt, dass er seine Erlebnisse erzählen kann, der kann gerne dafür einen geschützten privaten Raum 1:1 in Anspruch nehmen. Das Outing kann eben auch sehr hinderlich sein – für den einzelnen Teilnehmer und für die Gruppe.

  1. Positive Ausrichtung!

Ergänzend zum vorherigen Punkt ist die Ausrichtung positiv. Wir arbeiten an Lösungen, der Gemeinsamkeit und einem schönen Ziel – gehen aufmerksam und achtsam miteinander um und stärken uns gegenseitig.

  1. Tragbare Kosten!

Möglichst geringe Kosten sind wichtig. Da wir nicht von Krankenkassen oder anderen Trägern finanziert werden, sind Kosten unvermeidbar. Manchmal haben wir Sponsoren, aber nicht für alle Gruppen und Kurse. Im Fall von Sponsoring bieten wir Gratis Kurse oder besonders günstige Kurse bzw. Einzelarbeit an.

  1. Absolute Diskretion und Unabhängigkeit!

Auch im Fall von Sponsoren – wir sind frei und unabhängig und niemandem zur Berichterstattung verpflichtet. Daher haben wir die maximale Diskretion und Verschwiegenheit. Es wird auch kein Protokoll geführt, damit genau dies gewahrt werden kann.

Termine / Kontaktaufnahme / Erstberatung

In unseren Terminen sind die aktuell offenen Termine zu finden. Andere Kurse und Einzelberatungen gerne im persönlichen Gespräch.


Aachen,Düren,Heinsberg,Mönchengladbach

Abnehmen - Rauchen aufgeben - Ernährungsberatung - Yoga - Prävention

Aachen,Alsdorf,Baesweiler,Eschweiler,Herzogenrath,Monschau,Roetgen,Simmerath,Stolberg Rhld.,Würselen, NRW

Aldenhoven,Düren,Heimbach,Hürtgenwald,Inden,Jülich,Kreuzau,Langerwehe,Linnich,Merzenich,Nideggen,Niederzier,Nörvenich,Titz,Vettweiß

Erkelenz,Geilenkirchen,Heinsberg,Hückelhoven,Übach-Palenberg,Wassenberg,Wegberg,Gangelt,Selfkant,Waldfeucht

Bielefeld,Bochum,Bonn,Bottrop,Dortmund,Duisburg,Düsseldorf,Essen,Gelsenkirchen,Hagen,Hamm,Herne,Köln,Krefeld,Leverkusen,Mönchengladbach,MG,Mülheim an der Ruhr,Münster,Oberhausen,Remscheid,Solingen,Wuppertal

Braucht man Shakes und Pillen, wenn man abnehmen will? Ist das Unsinn oder wichtig? Zocken die einen nur ab oder bringt es was? Möchtest Du die ungeschminkte Wahrheit wissen? Lies weiter …

Braucht man Shakes und Pillen, wenn man abnehmen will? Ist das Unsinn oder wichtig? Zocken die einen nur ab oder bringt es was? Möchtest Du die ungeschminkte Wahrheit wissen? Lies weiter …

Diese Lebensmittel brauchst Du um abzunehmen


Braucht man Shakes und Pillen, wenn man abnehmen will?

Nein, die brauchst Du nicht. Natürlich nicht. Du hast alle Zeit der Welt. Wenn Du etwas verändern möchtest, dann reichen Dir 200 Gramm pro Woche und Du brauchst nicht diese unglaublichen Erfolge von 2-5 kg, die andere Menschen zu erreichen vorgeben, die sie mit „Pülverchen, Mittelchen und Pillen“ und der Stoffwechselkur schaffen.

Mal angenommen …

Mal angenommen Du lebst so, wie wir es uns alle wünschen und Du hast genügend Geld, dann brauchst Du wirklich keine „Shakes“, „Pillen“ und „Mittelchen“. Du lebst in einer Welt, in der Du alle Lebensmittel wirklich vom Bauernhof und aus dem Bioladen konsumierst. Du beschäftigst Dich eingehend mit allen Studien, bist Ernährungsberater oder sogar Ökotrophologe und bleibst immer auf dem neuesten Stand.

Wenn Du ein Essen zubereitest, achtest Du auf Ausgewogenheit der Inhaltsstoffe. Du gehst natürlich niemals in ein Fast Food Restaurant. Zucker, Bäckereien und Koffein sind nicht in Deinem Leben enthalten und Du meidest Restaurants unterhalb von Bio oder Sterneniveau. Wenn Du Dich ernährst, dann überwiegend mit Rohkost oder gegartem Gemüse, denn Du achtest darauf, dass die Inhaltsstoffe und sekundären Pfanzenstoffe nicht verloren gehen.

Als Getränk bevorzugst Du klares Wasser und gelegentlich einmal einen Kräutertee. Etwas anderes würdest Du nicht trinken, denn Du weißt, wie ungesund es ist. Fertigpizza, Weizen, Zucker und industriell verarbeitete Lebensmittel kannst Du nicht einmal verstehen, abgesehen davon würdest Du es nie essen.

Wenn Du genauso lebst, dann bist Du wahrscheinlich gesund, machst Sport und hast Deine Idealfigur. Dein Herz-Kreislauf-System und Dein Immunsystem sind vollkommen fit und ausgeglichen. Ebenso bist Du seelisch vollkommen in Balance, denn Du meditierst täglich und machst drei Mal pro Woche Sport und gehst zu veganen Low Carb Kochkursen.

Aber die Pfunde kommen doch wieder oder?

Ja klar. Wenn Du nachher wieder genauso lebst wie vorher und nicht aus der Umstellung lernst – dann ganz sicher. Du kennst mathematische Gleichungen oder? Was links steht, das steht auch rechts. Wenn Du wieder das gleiche Verhalten annimmst, dann wirst Du auch wieder ans Ziel kommen und darüber hinaus. Es braucht die Veränderung zum Wunschgewicht und dann braucht es eine neue Lebensführung. Diese erarbeitet man sich nach der Abnehmphase so, dass einige Sünden gehen und andere nicht und wir genau merken, wann wir was wie machen können. Diesen neuen Alltag können wir dann leicht beherrschen. Er wird dann nie mehr uns beherrschen können.

Was aber wenn …

Wenn jetzt einige dieser Faktoren anders sind, was dann?

Solltest Du jedoch Wert darauf legen, dass Du wirklich schnell und effektiv abnimmst und auch Deine Haut nicht darunter leidet, dann könnte es sein, dass Du das alleine nicht schaffst.

Hast Du vielleicht nicht die Zeit für Sport, Massage und Wellness? Was, wenn Du gar nicht viel Sport machen musst, um abzunehmen?

Nimmst du am Leben in der Wirklichkeit teil und isst Du auch unterwegs? Hast Du immer Geld und Zeit für Bioladen und Hofbauern? Vielleicht kennst Du ja auch Fastfood, Supermärkte, Discounter und Du achtest darauf, nicht zu viel auszugeben.

Es kann auch sein, dass Du keine Nährwertanalyse vor jeder Mahlzeit machst und gar nicht die Zeit hast, alles haarklein auszutüfteln.

Und wenn Du jetzt gerne auch mal bequem bist und Dein Leben auch andere Inhalte braucht als Fitness und Nahrungszubereitung?

Was, wenn Dir klar wird, dass immer weniger gute Inhaltsstoffe in unserer Nahrung sind?

Was, wenn Du merkst, dass Du es alleine bisher nie geschafft hast und Diäten krank machen und nichts bringen?

Das brauchst Du um abzunehmen!

Es braucht wirklich etwas, um abzunehmen. Dazu gehört ein Plan, der zu Dir passt. Zu diesem gehören wirklich Vitalstoffe. Aber hier ist wichtig, dass Du nicht einfach mal wieder irgendeinen Kram von einer Amazon Liste bestellst, sondern eine Beratung bekommst.

Das ist nicht teuer, sondern wirklich wie anfangs beschrieben zu leben – das ist unendlich teuer. Du wirst keine Kostenexplosion haben und keine Krise, keinen Hunger und keine Unzufriedenheit. Ja, es braucht Disziplin und Offenheit und die Bereitschaft zu einem neuen Leben. Aber – schadet Dir das? Nein.

Wenn Du in die Veränderung gehst, dann lässt sich aus Deinem Erfolg mehrfach Kapital schlagen:

Möchtest Du wissen, wie ich es geschafft habe?

27 kg in 24 Wochen habe ich erreicht – und ich hätte noch mehr geschafft. Mein neues Leben hat begonnen und es bleibt. Das weiß ich heute. Ein Jahr später habe ich das gleiche Gewicht in etwa immer noch und verändere mich jetzt weiter. Wenn Du es auch möchtest, dann lade ich Dich ein, mein Buch anzuschauen und dann zu entscheiden, ob Du mit mir Kontakt aufnehmen möchtest. Du kannst es – aber gib nur die Vorurteile auf – aber nicht Dich.

Wir haben Erfahrungen unter anderem mit Klienten aus Aachen, Düren, Heinsberg, Mönchengladbach, Bielefeld, Bochum, Bonn, Bottrop, Dortmund, Duisburg, Düsseldorf, Essen, Gelsenkirchen, Hagen, Hamm, Herne, Köln, Krefeld, Leverkusen, Mönchengladbach, MG, Mülheim an der Ruhr, Münster, Oberhausen, Remscheid, Solingen, Wuppertal

2

Knapp 30 kg in nur fünf Monaten habe ich geschafft – ohne Sport und ohne Hunger. Alle meine Erlebnisse, Gedanken, Gefühle und der ganz persönliche Weg in einem Buch zusammengefasst.

Knapp 30 kg in nur fünf Monaten habe ich geschafft – ohne Sport und ohne Hunger. Alle meine Erlebnisse, Gedanken, Gefühle und der ganz persönliche Weg in einem Buch zusammengefasst.

Abnehmen ohne Hunger


Abnehmen ohne Hunger

Das Buch „Abnehmen ohne Hunger: So habe ich 30 kg abgenommen! Ich habe rund 30 kg in fünf Monaten abgenommen! Jeder kann es schaffen – sogar noch schneller und mehr!“ ist der Auftakt der  Buchserie "Abnehmtipps, Abnehmtricks und Low Carb Rezepte für ein leichtes Leben" kann Dein Leben verändern."

So habe ich angefangen

Nach längerer Zeit mit immer mehr Gewichtszunahme habe ich irgendwann die Schnauze einfach voll gehabt. Ändern wollte dennoch nichts. Dabei arbeite ich als Hypnotiseur und habe vielen Menschen geholfen, ihr Wunschgewicht zu erreichen. Mein eigenes Thema in Sachen Übergewicht habe ich dennoch nicht verändert. Nun kam es zum TV Dreh und die Veränderung, die ich gar nicht ernsthaft umsetzen wollte, stand nun auch für mich an. Das sollte mein Glück sein.

Was ich erlebt habe

Nach und nach habe ich positive Erlebnisse kennengelernt, aber auch Niederschläge, Frustphasen, Freudentaumel und einfach jedes Gefühl, das man sich überhaupt vorstellen kann. Jeden Tag habe ich notiert und das auch in meinem Buch unzensiert und unkorrigiert veröffentlicht, weil ich meine Gedanken absolut authentisch weitergeben möchte.

Das Ziel

Ich hatte mir 30 kg Gewichtsverlust vorgenommen – sogar noch mehr wollte ich erreichen. Das hat nicht ganz funktioniert. Heute wüsste ich es besser und ich werde jedes Jahr mindestens einmal die Abnehmphase durchziehen. Dennoch – ich habe 27 kg abgenommen und ich halte es – mal mehr und mal weniger. Das ist wichtig. Ich erlebe keinen Jo Jo Effekt, denn mein Leben hat sich verändert und ich schaffe es, meine guten Vorsätze auch umzusetzen.

Wie ist es heute?

Heute bin ich immer noch da, wo ich am Ende meiner Abnehmphase war, aber ich werde sportlicher. Auf dem Weg zum goldenen Sportabzeichen und zu immer mehr Fitness muss ich mich nun anders ernähren und nehme dabei nicht zu. Das ist super. Ich freue mich, wenn du so auch mehr Mut gewinnst.

Wie geht es weiter?

Mein Ziel ist es, noch mehr abzunehmen und sportlicher zu werden. Was das genau bedeutet, das weiß ich heute noch nicht, aber es geht mir großartig und das zählt. Gerne begleite ich Menschen auch auf diesem Weg, wie auch immer. Meine Bücher oder die persönliche Arbeit können dabei helfen.

Schau Dir mein Buch an >>> Hier bei Amazon!

Weitere Bücher der Serie (aktuell in Planung / Vorbereitung)

Low Carb Rezepte zum Abnehmen ohne Kohlenhydrate

Die besten und einfachsten Rezepte zum Abnehmen ohne Hunger, die lecker sind und Spaß machen! Auch vegetarisch, vegan, glutenfrei und natürlich Low Carb!

Abnehmen mit Hypnose

Wie Hypnose, Meditation und einfache Übungen mir beim Abnehmen geholfen haben!

Darmreinigung, Stoffwechselkur und wichtige Vitalstoffe

Wie ich gesund wurde, abgenommen habe und was mir wirklich geholfen hat.

Erfolgreich mit Empfehlungsmarketing im Gesundheitswesen

So kann jeder Mensch mit Empfehlungsmarketing im Gesundheitsbereich ganz einfach ohne Fachwissen finanziell frei werden.

So habe ich meine Essstörung besiegt

Wie ich es endlich geschafft habe, meine Essstörung zu besiegen. Mein Weg und wie auch Du es schaffen kannst.

Lesung und Workshop zum Thema Abnehmen ohne Hunger

Angelika Thurn-Aufderbeck und Arno Ostländer, die den Weg der Veränderung gemeinsam gegangen sind, bieten eine Lesung mit Workshop an, in dem auf die wichtigen Fragen eingegangen wird.

  • Wie nehme ich schnell und gesund ab?
  • Wie kann ich meinen Körper und meine Seele mit ins Boot holen, damit ich mich nicht quälen muss?
  • Wie kann ich das Gewicht halten und den Jo-Jo-Effekt vermeiden?
  • Warum hilft Sport mir nicht weiter?
  • Brauche ich Vitalstoffe und wenn ja, welche?
  • Wie stelle ich die Ernährung optimal um, damit ich Freude an der Veränderung habe?
  • Kann man den Heißhunger vermeiden?
  • Wie können Hypnose und andere Techniken unterstützen?
  • Ebenso sprechen wir über weitere Angebote wie Kochkurse und Gruppentreffen sowie Verdienstmöglichkeiten, wenn ich als zufriedener Teilnehmer Menschen empfehle.

Und wie geht es weiter?

Jeder bekommt auf Wunsch einen Plan zur Veränderung und kann danach im persönlichen Gespräch auch individuelle Unterstützung erhalten. Das sollte immer so individuell sein, wie es passt. Manche Menschen brauchen keine, andere intensive Hilfe - und das können wir gerne passend anbieten.

Du findest meine Facebook-Seite, meinen Blog, meine YouTube Videos und alle Empfehlungen, Rezepte und vieles mehr auf meiner Seite: www.abnehmtipps-abnehmtricks.de