Springe zum Inhalt

#MeToo kennen wir langsam. Nun kommt die #SheToo Bewegung hinzu. Was ist passiert? Es scheint so zu sein, dass eine weibliche Hauptfigur der Bewegung, die Männer öffentlich anprangert, nun selbst Täterin sein soll.


#MeToo kennen wir langsam. Nun kommt die #SheToo Bewegung hinzu. Was ist passiert? Es scheint so zu sein, dass eine weibliche Hauptfigur der Bewegung, die Männer öffentlich anprangert, nun selbst Täterin sein soll.

Missbrauch


Asia Agento und #SheToo

Tja - nun ist Asia Argento möglicherweise nicht nur Anklägerin der #MeToo Bewegung, sondern Verdächtige im Rahmen der #SheToo Bewegung. Diese ist entstanden, weil sie laut einem Bericht der New York Times einen damals 17-jährigen jungen Mann belästigt haben soll. Angeblich hat sie ihm Alkohol gegeben und ihn dann bedrängt. Das soll die Karriere des damals 17-jährigen Jimmy Bennett beendet haben.

Missbrauch geht uns alle an!

Es ist sicherlich nicht okay, dass pauschal Männer wegen Sexismus und sexuellem Missbrauch angeklagt werden. Häusliche Gewalt geht sehr oft von Frauen aus. Männer werden dabei sehr schnell mit dem Rücken an die Wand gedrängt und können sich bei Vorwürfen wegen Übergriffen kaum wehren – ob sie nun wirklich ernsthaft erhoben werden oder nicht. Das ist sicherlich nicht angebracht.

Missbrauch wird nicht immer ernst genommen!

Wir werden viel zu oft bedrängt und belästigt - was auch im Traum viele Menschen nicht loslässt. Unsere Erlebnisse verfolgen uns ganz massiv auch im Traum. Viele Opfer werden nicht ernst genommen und hier wird viel bagatellisiert. Manche Dinge „macht man eben“ und es „ist ja nicht so schlimm, mal ….“ so lauten einige der Formulierungen. Das ist Unterdrückung auf höchstem Niveau. Menschen werden dazu angehalten, noch immer mehr zu ertragen, den Mund zu halten und eine Karriere nicht zu zerstören. Es gibt anscheinend Dinge, die wichtiger sind, wegen derer man den Mund halten soll.

Opfer sind lange still!

Opfer halten sich zu lange zurück und leiden still – und das viel zu lange. Sie möchten nicht noch mehr darüber reden, nicht mehr gefragt werden. Wenn man seine Ruhe haben möchte und dieser Anspruch höher ist als der, permanente Übergriffe zu beenden. Viel zu viele Opfer halten dann noch viel länger aus, was sie nicht ertragen können. Das sind Töchter, Ehefrauen, aber auch Söhne und Männer. Missbrauch und Übergriffe sind nicht immer nur sexuell und Frauen sind nicht nur die Opfer – Opfer und Täter sind auf allen Seiten vorhanden.

Täter dürfen nichts sagen!

Wir alle haben Gedanken, die ängstigen würden, wenn man sie offen ausspricht. Die wenigsten von uns setzen sie um. Sie ängstigen uns manchmal selbst und wir halten uns selbst oft genug für krank. Das sind innere Konflikte, die wir nicht oder nur schwer lösen können. Geht man dann in die Richtung, sich Hilfe zu holen, dann ist man von Angst geprägt, gleich unter Anklage oder Generalverdacht zu stehen. Es braucht die Offenheit, auch auf (potentielle) Täter zuzugehen, denn auch hier ist Hilfe wichtig – um Situationen zu beenden oder erst gar nicht entstehen zu lassen. Manchmal könnte man es verhindern, dass aus Menschen überhaupt erst Opfer oder Täter werden.

Wir müssen etwas tun!

Wir brauchen einen anderen Umgang mit den Übergriffen und deren Erklärung. Es ist wichtig, dass wir uns darum sorgen, dass wir alle wieder freier leben dürfen. Es kann nicht sein, dass Leid bagatellisiert wird – aber vor allem brauchen die Opfer eine Hilfe, die ihnen das Leben wieder erleichtert, denn diese Punkt ist der wichtigste von allen.

Jedes Opfer von Gewalt braucht Hilfe, auch wenn es nicht zu einer Anzeige kommt. Was sollte uns daran hindern, dass wir Menschen aus der Zone der Gewalt befreien, wir anonym Beweise sichern und dann Hilfe geben, dass die Situation besser wird.

Anonym und diskret arbeiten!

Hier bieten wir gerne im Rahmen der Sexualberatung / psychologischen Beratung die Möglichkeit der diskreten Arbeit an, die nicht dokumentiert wird, wenn es nicht gewünscht ist. So lange es sich moralisch und gesetzlich vertreten lässt, kann man viele Situationen entlasten und Hilfe geben, ohne dass alles „an die große Glocke gehängt“ wird. Und weitere Schritte bespricht man auch gerne gemeinsam erst einmal ohne Druck in Ruhe, denn die soll endlich wieder ins Leben dürfen – unabhängig von Geschlecht, Alter und Situation.

Persönliche Anmerkung

Wer – wie ich – selbst Opfer von solchen Übergriffen ist, der versteht Opfer wie Täter gut. Ich helfe gerne und kann verstehen, dass der Schritt zur Hilfe für beide Seiten schwer ist. Daher möchte ich – so lange es gesetzlich zulässig ist – unbürokratisch und einfach helfen können. Wir können bei einigen Dingen direkt beratend eingreifen, sonst vermitteln wir gerne an die richtigen Stellen und helfen auch dabei, den Mut für wichtige Schritte zu finden. Ebenso haben wir die Möglichkeit, die diskrete und verdeckte Arbeit in Gruppen anzubieten.


Arnsberg,Bergheim,Bergisch Gladbach,Bocholt,Castrop-Rauxel,Detmold,Dinslaken,Dormagen,Dorsten,Düren,Gladbeck,Grevenbroich,Gütersloh,Herford,Herten,Iserlohn,Kerpen,Lippstadt,Lüdenscheid,Lünen,Marl,Minden,Moers,Neuss,Paderborn,Ratingen,Recklinghausen,Rheine,Siegen,Troisdorf,Unna,Velbert,Viersen,Wesel,Witten

Lerne loslassen und vergeben, befreie Dich selbst und lebe Dein Leben – in Freiheit und Liebe. Das Quantum Rebalance Vergebungs-Seminar möchte Dich einladen, Dich selbst zu befreien. Lerne Liebe und Freiheit kennen – und Dich selbst.


Lerne loslassen und vergeben, befreie Dich selbst und lebe Dein Leben – in Freiheit und Liebe. Das Quantum Rebalance Vergebungs-Seminar möchte Dich einladen, Dich selbst zu befreien. Lerne Liebe und Freiheit kennen – und Dich selbst.

Quantum Rebalance Vergebungs Seminar


Quantum Rebalance Vergebungs-Seminar

Das Seminar „Quantum Rebalance Vergebung und Rückverbindung mit dem natürlichen Selbst“ kann Dir helfen, zu Dir selbst zu finden und zu Deinem wahren Glück. Lass alles das endlich los, was Dich belastet und was Dich zurückhält, Dein wirkliches Leben zu leben.

> Seminartermine > Einzeltermin vereinbaren 

Stelle Dir Fragen wie z.B.:

  • Wer bin ich?
  • Was macht mich aus?
  • Was ist an mir das Besondere?
  • Wohin gehe ich?

Weißt Du, wer Du wirklich bist? Was Dich wirklich ausmacht? Kannst Du etwas sagen, über den Sinn Deines Lebens? Besteht er wirklich daraus, jeden Tag aufzuwachen, einen Job zu machen und eine Beziehung auszuhalten? Ist es wichtig, dass Du jeden Monat Miete und die Lebenshaltungskosten zusammenkratzen kannst? Was macht Deine Existenz aus und warum bist Du hier? Warum benutzt Du Ausreden, um Deinem Glück im Wege zu stehen?

Du lebst um frei und glücklich zu sein!

Es geht um nichts anderes als Freiheit und Glück – um Liebe und Miteinander. Alles andere ist unwichtig. Viele prominente und vermögende Menschen haben sich das Leben genommen, obwohl sie alles hatten, was man sich nur wünschen kann … außer frei und glücklich zu leben. Es gibt nichts Wichtigeres.

Frage Dich

  • Was nutzt es mir, wenn ich viel Geld, Macht und Einfluss habe, aber alleine bin?
  • Mit wem teile ich Erfolge, wenn ich keine Liebe in mir spüre?
  • Wieso mache ich einen Job, der mich am Montag schon ankotzt?
  • Warum schaue ich dauernd glückliche Paare an und werde traurig?
  • Warum kann ich nicht entscheiden, wen ich liebe?
  • Möchte ich alleine im Altersheim enden?
  • Was macht mein Leben wirklich aus?
  • Wozu bin ich wirklich hier?
  • Was bedeuten Freiheit, Glück und Liebe wirklich?

> Seminartermine > Einzeltermin vereinbaren 

Nutze die Macht der Vergebung um frei zu leben!

Wenn Du frei sein willst, dann braucht es dazu ein paar wichtige Schritte, denen wir uns in dem Seminar widmen.

Du wirst folgende Fragen nach dem Seminar beantworten können:

  • Warum reagieren alle Menschen gleich auf Gefühle und Erlebnisse?
  • Welchen Gesetzen folgen wir Menschen von Natur aus?
  • Wie funktionieren Sucht, Depression und Angst?
  • Warum leben wir so, wie es uns unglücklich macht?
  • Wie kann ich meine Erinnerung durch Hypnose oder Meditation verbessern?
  • Was sind meine wahren Gefühle?
  • Wie kann ich es schaffen, meine Gefühle wahrzunehmen, ohne an ihnen zu leiden?
  • Wie kann mein inneres Kind Frieden finden?
  • Wer ist der innere Schweinehund wirklich und wer ist da noch?
  • Wie kann ich aus meinen Gefühlen mein neues Leben entwickeln?
  • Wie kann man seine Sorgen abstellen?
  • Wie kann ich zur Ruhe kommen und ganz leicht tiefe Entspannung erleben?
  • Warum ist Vergebung lebenswichtig und wie kann ich mir und anderen Menschen vergeben?
  • Wie fühlt sich innere Ruhe und Freiheit an?

Lerne es kennen!

Du wirst von Anfang an sehr berührt sein. Es geht um Dich und Du wirst viele Dinge erleben, die Dein Leben radikal verändern können, wenn Du es möchtest. Dabei hast Du aber jederzeit die Möglichkeit, den Prozess abzubrechen. Du musst nichts glauben, nichts annehmen und nichts verändern. Immer wirst Du eingeladen, noch einen weiteren Schritt zu gehen. Du gehst und kannst entscheiden, wie weit Du gehst. Auf Deinen Wunsch hin kannst Du den Prozess jederzeit abbrechen. Es steht Dir vollkommen frei, was immer Du machst.

> Seminartermine > Einzeltermin vereinbaren 

Unter uns:

Es steht Dir frei zu jeder Zeit zu gehen oder aufzuhören, aber Du wirst wahrscheinlich keinen Gebrauch davon machen. Egal ob einzeln, virtuell oder in einer Gruppe – Du wirst über nichts offen sprechen und auch die anderen Teilnehmer reden nicht - wie in einer klassischen Selbsthilfegruppe - über ihre Sorgen und Probleme. Jeder von uns klärt sein Thema in sich und die Gemeinschaft trägt diesen Prozess. Gemeinsam sorgen wir für eine liebevolle Verwandlung. Wir führen unsere Probleme nicht vor, belasten uns nicht gegenseitig, sondern tragen unseren Weg zur Veränderung gemeinsam.

Einzeln oder in der Gruppe

Du hast die Möglichkeit zu zwei Formen, in denen Du das Seminar erleben kannst:

  • Einzeln, wenn Du glaubst, es braucht eine besondere Herangehensweise. Dazu braucht es einen ganzen Intensivtag, den wir 1:1 miteinander verbringen – am besten in stiller Natur-Umgebung.
  • In einem Seminar-Wochenende, welches Online oder mit anderen Teilnehmern in klassischer Form angeboten wird. Online kannst Du bei unserem Seminar teilnehmen, während die anderen Teilnehmer vor Ort sind. Dabei bleiben alle Beteiligten anonym und die Privatsphäre wird gewahrt – zu jeder Zeit.

> Seminartermine > Einzeltermin vereinbaren 

Möchtest Du endlich frei und glücklich sein?

Gönne es Dir, einen intensiven Tag oder ein intensives Wochenende als Beginn eines neuen Lebens zu nutzen. Schuld und Scham, Schmerz und Leid, Unglück und Frust brauchen nicht mehr länger in Dir zu sein. Lasse sie gehen und befreie Dich.

Und … wenn Du aus Gründen der Diskretion einzeln beginnen möchtest und jetzt Hilfe brauchst, weil Dich etwas sehr belastet, dann kannst Du auch eine Stunde oder einen halben Tag nutzen. Es ist nicht wichtig, wie schnell Du in die Veränderung gehst – es ist wichtig, damit anzufangen. Dann merkst Du, wie leicht und wie schön es ist, in einen solchen Prozess zu gehen. Danach kannst Du entscheiden, wie es weitergeht.


Baden-Württemberg, Freiburg im Breisgau, Heidelberg, Heilbronn, Karlsruhe, Ludwigsburg, Mannheim, Pforzheim, Reutlingen, Stuttgart, Ulm, Bayern, Augsburg, Bamberg, Bayreuth, Erlangen, Fürth, Ingolstadt, München, Nürnberg, Regensburg, Würzburg, Berlin, Brandenburg, Bernau bei Berlin, Brandenburg an der Havel, Cottbus, Eberswalde, Falkensee, Frankfurt (Oder), Fürstenwalde, Königs Wusterhausen, Oranienburg, Potsdam, Bremen Bremen, Bremerhaven, Hamburg, Hessen, Darmstadt, Frankfurt am Main, Fulda, Gießen, Hanau, Kassel, Marburg, Offenbach am Main, Wiesbaden, Mecklenburg-Vorpommern, Greifswald, Güstrow, Rostock, Schwerin, Stralsund, Waren (Müritz), Wismar, Neubrandenburg, Neustrelitz, Parchim, Niedersachsen, Braunschweig, Göttingen, Hannover, Hildesheim, Oldenburg, Osnabrück, Salzgitter, Wolfsburg, Wilhelmshafen, Delmenhorst, Nordrhein-Westfalen, Bielefeld, Bochum, Bonn, Dortmund, Duisburg, Düsseldorf, Essen, Köln, Münster, Wuppertal, Aachen, Heinsberg, Mönchengladbach, Düren, Rheinland-Pfalz, Frankenthal, Kaiserslautern, Koblenz, Ludwigshafen am Rhein, Mainz, Neustadt an der Weinstraße, Neuwied, Speyer, Trier, Worms, Saarland Blieskastel, Dillingen/Saar, Homburg, Merzig, Neunkirchen, Saarbrücken, Völkingen, Saarlouis, St. Ingbert, St. Wendel, Sachsen Bautzen, Chemnitz, Dresden, Freiberg, Freital, Görlitz, Leipzig, Pirna, Plauen, Zwickau, Sachsen-Anhalt, Bernburg (Saale), Bitterfeld-Wolfen, Dessau-Roßlau, Halberstadt, Halle, Lutherstadt Wittenberg, Magdeburg, Stendal, Weißenfels, Wernigerode, Schleswig-Holstein, Ahrensburg, Elmshorn, Flensburg, Itzehohe, Kiel, Lübeck, Neumüster, Norderstedt, Pinneberg, Wedel, Thüringen, Altenburg, Eisenach, Erfurt, Gera, Gotha, Jena, Mühlhausen, Nordhausen, Suhl, Weimar

Kann man in Hypnose Entscheidungen treffen, die Wahrheit herausfinden oder wirklich wissen, wie man einen Konflikt lösen kann? Ja, das geht bei vielen Menschen ganz leicht, wenn man bereit ist, sich darauf einzulassen.


Kann man in Hypnose Entscheidungen treffen, die Wahrheit herausfinden oder wirklich wissen, wie man einen Konflikt lösen kann? Ja, das geht bei vielen Menschen ganz leicht, wenn man bereit ist, sich darauf einzulassen.

Die Wahrheit erkennen in Hypnose


Die Wahrheit erkennen in Hypnose

Wir wissen nicht, was wir wirklich wollen und was stimmt? Können wir unserer Erinnerung oder einem Menschen wirklich glauben? Ist es möglich, dass wir ein Projekt wagen oder uns auf die Richtige Sache besinnen? Das sind Fragen, die sich vielen Menschen stellen und bei denen uns die beste Planung oder Beratung auf konventionelle Art nicht alleine helfen kann.

Trennungsschmerz, Trauer und Loslassen können - auch das hat damit zu tun, die Wahrheit zu erkennen. Wer die Wahrheit erkennen kann, der findet Lösungen, um besser loslassen zu können oder Möglichkeiten, noch einmal zu beginnen - oder Dinge heilen zu können. Oftmals gelingt uns auch der Kontakt zu Menschen, den wir vorher als beendet angesehen haben. Wir können Menschen wieder in unserem Leben Willkommen heißen, die wir verloren glaubten. Es ist, als würden Wunder möglich werden - dabei ist es "nur" unsere innere Ruhe.

In Hypnose Entscheidungen treffen

Entscheidungen belasten uns sehr und rauben uns Kraft. Will ich ihn wirklich? Wer ist der richtige Partner? Was für eine Art von Selbständigkeit kann ich beginnen? Soll ich mich trennen oder scheiden lassen? Möchte ich ein Kind? Es sind viele Fragen, die uns bewegen. Durch die Hypnose können wir – ganz unbeeinflusst – in die Fragestellung eintauchen und finden die Lösung, die uns Monate, Jahre oder gar Jahrzehnte schon quält.

Konflikte durch Hypnose lösen

Der wache Verstand alleine ist oft nicht ausreichend. Es bleiben Erinnerungen verschüttet, weil unsere Gefühle einen Schutz erforderlich werden lassen. Das ist bei Belastungen oft der Fall. Manchmal können wir unsere Gefühle nicht zuordnen und Verstand und Emotionen nicht miteinander abgleichen. In Hypnose lernen wir ganz leicht, diese Entscheidungen zu treffen und Emotionen wahrzunehmen, die uns dann helfen können, die Wahrheit zu erkennen, Konflikte zu lösen und unseren Weg zu gehen.

Es geht einzeln oder in der Gruppe

Es geht alles immer einzeln, aber wir bieten auch einen Vortrag / Workshop „Die Wahrheit erkennen in Hypnose“ an. (Hier zu unseren Gruppenterminen.) Man kann sich entscheiden, ob es einzeln besser ist oder in der Gruppe. Einzeln ist ein Intensivtermin oder auch ein Intensivtag eine gute Idee – je nach Thema braucht es einen intensiven Einstieg und vor allem auch die Möglichkeit, erst einmal zur Ruhe zu kommen. Wenn wir uns unter Druck fühlen und uns dann auch noch weiter selbst unter Druck setzen, dann hilft uns das nicht. Ein wenig mehr Ruhe ist sinnvoll und ein wenig mehr Zeit.

Einzeltermine ganz einfach telefonisch vereinbaren oder uns eine kurze Schilderung schicken und einen Rückruf veranlassen. Wir melden uns immer diskret.

Workshop-Termine in der Gruppe sind diskret und sehr kostengünstig. Wir reden nicht über Belastungen und Probleme, sondern arbeiten gemeinsam an einer Lösung. Zuerst einmal gibt es Informationen zur hypnosystemischen Konfliktlösung, Problemlösung und Entscheidungsfindung. Dadurch verstehen wir ganz leicht, warum wir unseren Entscheidungen im Weg stehen. Dann werden wir gemeinsam nacheinander tiefer in Trance gehen.

Dadurch werden oftmals Entscheidungen schnell klar und Probleme lösen sich wie im Handumdrehen auf. Es ist vielen Menschen schon wie ein Wunder erschienen, aber die Ruhe durch die Trance und die vorangehenden Erklärungen sorgen dafür, dass wir unsere Vorbehalte ablegen und über uns hinauswachsen können.

Wenn es nicht gleich funktioniert, dann kann man einzeln weiter arbeiten oder den Gruppentermin einfach wiederholen. Daher kann man es ganz entspannt auf sich zukommen lassen und – auch das geht – auf Wunsch auch sich zurückziehen, wenn es zu persönlich werden sollte. Die Gruppe aber ist immer eine Begegnung mit Menschen, die ebenso achtsam an sich arbeiten und in der man sich angenommen und getragen fühlt.

Persönlich oder per Telefon oder Skype

Wir können einen persönlichen Termin ausmachen oder auch per Telefon oder Skype arbeiten. Es ist in jedem Fall möglich und eine Chance wert – auch wenn wir vielleicht nicht verstehen, wie es geht.

Wenn es Zeit wird, eine Entscheidung zu treffen und die Wahrheit zu finden, dann ist Innere Ruhe ein guter Ausganspunkt. Am besten einfach anrufen oder eine E-Mail mit einer Rückruf-Handynummer schreiben und das Thema auf Wunsch kurz schildern. Wir melden uns diskret telefonisch.


Baden-Württemberg, Freiburg im Breisgau, Heidelberg, Heilbronn, Karlsruhe, Ludwigsburg, Mannheim, Pforzheim, Reutlingen, Stuttgart, Ulm, Bayern, Augsburg, Bamberg, Bayreuth, Erlangen, Fürth, Ingolstadt, München, Nürnberg, Regensburg, Würzburg, Berlin, Brandenburg, Bernau bei Berlin, Brandenburg an der Havel, Cottbus, Eberswalde, Falkensee, Frankfurt (Oder), Fürstenwalde, Königs Wusterhausen, Oranienburg, Potsdam, Bremen Bremen, Bremerhaven, Hamburg, Hessen, Darmstadt, Frankfurt am Main, Fulda, Gießen, Hanau, Kassel, Marburg, Offenbach am Main, Wiesbaden, Mecklenburg-Vorpommern, Greifswald, Güstrow, Rostock, Schwerin, Stralsund, Waren (Müritz), Wismar, Neubrandenburg, Neustrelitz, Parchim, Niedersachsen, Braunschweig, Göttingen, Hannover, Hildesheim, Oldenburg, Osnabrück, Salzgitter, Wolfsburg, Wilhelmshafen, Delmenhorst, Nordrhein-Westfalen, Bielefeld, Bochum, Bonn, Dortmund, Duisburg, Düsseldorf, Essen, Köln, Münster, Wuppertal, Aachen, Heinsberg, Mönchengladbach, Düren, Rheinland-Pfalz, Frankenthal, Kaiserslautern, Koblenz, Ludwigshafen am Rhein, Mainz, Neustadt an der Weinstraße, Neuwied, Speyer, Trier, Worms, Saarland Blieskastel, Dillingen/Saar, Homburg, Merzig, Neunkirchen, Saarbrücken, Völkingen, Saarlouis, St. Ingbert, St. Wendel, Sachsen Bautzen, Chemnitz, Dresden, Freiberg, Freital, Görlitz, Leipzig, Pirna, Plauen, Zwickau, Sachsen-Anhalt, Bernburg (Saale), Bitterfeld-Wolfen, Dessau-Roßlau, Halberstadt, Halle, Lutherstadt Wittenberg, Magdeburg, Stendal, Weißenfels, Wernigerode, Schleswig-Holstein, Ahrensburg, Elmshorn, Flensburg, Itzehohe, Kiel, Lübeck, Neumüster, Norderstedt, Pinneberg, Wedel, Thüringen, Altenburg, Eisenach, Erfurt, Gera, Gotha, Jena, Mühlhausen, Nordhausen, Suhl, Weimar

2

Wie kann man sich eine wirkliche Selbsthilfegruppe vorstellen und wie kann man Selbsthilfe so gestalten, dass sie effektiv hilft? Diese 7 wichtigen Punkte erfüllen unsere Selbsthilfegruppen.

Wie kann man sich eine wirkliche Selbsthilfegruppe vorstellen und wie kann man Selbsthilfe so gestalten, dass sie effektiv hilft? Diese 7 wichtigen Punkte erfüllen unsere Selbsthilfegruppen.

Selbsthilfegruppen


7 wichtige Punkte zu Selbsthilfegruppen

Damit Selbsthilfe gelingt, muss sie besondere Voraussetzungen erfüllen. So ist unsere Überzeugung. Daher möchten wir unser besonderes Konzept der Selbsthilfe vorstellen, das nach unserer Überzeugung einzigartig ist.

  1. Jeder Mensch ist willkommen!

Wir suchen nicht nach bestimmten Kriterien aus. Natürlich ist es wichtig, dass man nicht alkoholisiert und direkt nach einem Drogenkonsum zu uns in die Gruppe kommt. Es sind aber nicht mehr als wirklich übliche oder wichtige Beschränkungen zu überwinden. Jeder Mensch darf von uns Hilfe bekommen. Man kann auch nur ein einziges Mal kommen oder aber auch gleich mehrere Gruppen besuchen und frei wählen, wie intensiv man arbeiten möchte.

  1. Kurzfristiger Einstieg möglich!

Man kann sich sogar noch am gleichen Tag anmelden und meist dann auch kommen – in der Regel aber spätestens zum nächsten Termin – oder einen Einzeltermin in Anspruch nehmen, um sich erst einmal alleine zu informieren und beraten zu lassen.

  1. Anpassung an die Teilnehmer!

Wir passen unsere Gruppen und die Inhalte der Gruppen an die Bedürfnisse der Teilnehmer an. Insofern ändert sich das Angebot immer wieder und wird von den Mitgliedern / Teilnehmern aktiv mitgestaltet.

  1. Keine Verpflichtung zum Outing!

Niemand muss sich und sein Thema öffnen, denn wir arbeiten oft / so oft es geht verdeckt. Das bedeutet, dass wir uns nicht auf die Erzählung von Problemen fixieren. Wer darauf Wert legt, dass er seine Erlebnisse erzählen kann, der kann gerne dafür einen geschützten privaten Raum 1:1 in Anspruch nehmen. Das Outing kann eben auch sehr hinderlich sein – für den einzelnen Teilnehmer und für die Gruppe.

  1. Positive Ausrichtung!

Ergänzend zum vorherigen Punkt ist die Ausrichtung positiv. Wir arbeiten an Lösungen, der Gemeinsamkeit und einem schönen Ziel – gehen aufmerksam und achtsam miteinander um und stärken uns gegenseitig.

  1. Tragbare Kosten!

Möglichst geringe Kosten sind wichtig. Da wir nicht von Krankenkassen oder anderen Trägern finanziert werden, sind Kosten unvermeidbar. Manchmal haben wir Sponsoren, aber nicht für alle Gruppen und Kurse. Im Fall von Sponsoring bieten wir Gratis Kurse oder besonders günstige Kurse bzw. Einzelarbeit an.

  1. Absolute Diskretion und Unabhängigkeit!

Auch im Fall von Sponsoren – wir sind frei und unabhängig und niemandem zur Berichterstattung verpflichtet. Daher haben wir die maximale Diskretion und Verschwiegenheit. Es wird auch kein Protokoll geführt, damit genau dies gewahrt werden kann.

Termine / Kontaktaufnahme / Erstberatung

In unseren Terminen sind die aktuell offenen Termine zu finden. Andere Kurse und Einzelberatungen gerne im persönlichen Gespräch.


Aachen,Düren,Heinsberg,Mönchengladbach

Abnehmen - Rauchen aufgeben - Ernährungsberatung - Yoga - Prävention

Aachen,Alsdorf,Baesweiler,Eschweiler,Herzogenrath,Monschau,Roetgen,Simmerath,Stolberg Rhld.,Würselen, NRW

Aldenhoven,Düren,Heimbach,Hürtgenwald,Inden,Jülich,Kreuzau,Langerwehe,Linnich,Merzenich,Nideggen,Niederzier,Nörvenich,Titz,Vettweiß

Erkelenz,Geilenkirchen,Heinsberg,Hückelhoven,Übach-Palenberg,Wassenberg,Wegberg,Gangelt,Selfkant,Waldfeucht

Bielefeld,Bochum,Bonn,Bottrop,Dortmund,Duisburg,Düsseldorf,Essen,Gelsenkirchen,Hagen,Hamm,Herne,Köln,Krefeld,Leverkusen,Mönchengladbach,MG,Mülheim an der Ruhr,Münster,Oberhausen,Remscheid,Solingen,Wuppertal