Telefonische Erstberatung kostenlos

Psychologische Beratung am Telefon – einfach und unkompliziert und bis zu 15 Minuten kostenlos. Einfach über das sprechen, was belastet und überlegen, welche Lösungen möglich sind.

Psychologische Beratung am Telefon – einfach und unkompliziert und bis zu 15 Minuten kostenlos. Einfach über das sprechen, was belastet und überlegen, welche Lösungen möglich sind.

Telefonische Erstberatung kostenlos


Telefonische Erstberatung kostenlos

Uns alle belasten Themen – uns das vollkommen unvorbereitet. Bis eben dachten wir, unser Leben ist vollkommen normal, alles läuft – wenn auch nicht alles perfekt, Wir denken, dass wir im Großen und Ganzen zurecht kommen und hinterfragen manche Dinge nicht so sehr. Dann auf einmal geschehen Dinge, die uns den Boden unter den Füßen wegziehen.

Es kann auf diese Art sein, aber manchmal ist es einfach so, dass wir Dinge hinterfragen, unzufrieden werden und schleichende Prozesse eintreten. Wir glauben, dass etwas nicht stimmt – mit uns, unserer Beziehung, den Kindern, dem Job, der Familie, der Arbeit … und dann wissen wir nicht, an wen wir uns wenden können.

Das ist die Grundlage unseres Erstgesprächs. Erst einmal das Thema schildern und dann nach einer Lösungsmöglichkeit suchen, die passt. Wir nehmen uns gerne bis zu 15 Minuten Zeit, beraten nach Möglichkeit, helfen bei Empfehlungen oder versuchen, einen Tipp zu geben, wie man etwas angehen kann.

Psychotherapie oder Coaching

Man unterscheidet – vereinfacht – Psychotherapie und Coaching in etwa so:

Coaching ist die Arbeit mit Konflikten mit anderen Menschen, Situationen oder mit Konflikten in unserem Inneren.

Psychotherapie dient meist der Arbeit an Störungen mit Krankheitswert.

Paartherapie ist vielleicht ein unglücklicher Begriff, denn hier geht es wohl immer um eine Beratung / ein Coaching und nicht um wirklich kranke Beziehungen, auch wenn sie uns krank machen können.

Daher ist meist ein Coaching bei vielen unserer Themen angebracht. Das kann man jedoch am besten telefonisch besprechen und schauen, was sinnvoll sein kann.

Welche Themen sind möglich?

Grundsätzlich alles das, was uns seelisch belastet. Auch körperliche Belastungen und Krankheiten belasten unsere Seele. Daher ist das Feld schon sehr weit. Hier einige wichtige und häufige Themen:

Beziehung und Partnerschaft
Alles rund um Beziehungen, Liebe und Partnerschaft ist wichtig für uns. Soziale Kontakte, Liebesbeziehungen, Sexualität sind dabei gleich häufig als Thema. Es geht bei Beziehungen um Liebesbeziehungen, das Single-Leben, Familie, Kinder und auch um das weitere Umfeld.

Eifersucht, verlassen werden, Untreue und Liebeskummer
Wenn wir uns nicht oder nicht mehr geliebt fühlen, auf einmal verlassen werden, Opfer von Untreue werden oder uns Beziehungen zerstören, dann ist es so, als würde unser Leben beendet sein. Wir brauchen dann oftmals Begleitung und Beratung, damit wir verstehen, was gerade geschieht und Wege finden, damit umzugehen - statt in tiefe Depressionen zu stürzen.

Leistungssteigerung und Erfolg
Wir denken oft, dass wir nicht mehr leisten können, aber oftmals sind wir so unterwegs wie ein Auto mit zu geringer Drehzahl und versuchen, den Berg hinauf zu fahren. Oftmals können wir mit entsprechender Begleitung und neuen Ansätzen viel mehr erreichen, ohne uns dabei mehr anzustrengen. Die richtige Fokussierung gelingt uns meist nur, wenn wir uns begleiten lassen – dann aber häufig sehr leicht und schnell.

Krankheiten bei uns und anderen Menschen
Eine Krankheit kann das Leben verändern. Meist sind das die „unsichtbaren Erkrankungen“ wie Depression, Angst, Panik, Selbstwert-Themen, Fibromyalgie und viele andere. Man sieht von außen nichts, kann es nicht verstehen und glaubt an Simulantentum und nimmt Betroffene nicht ernst. Ob Betroffene, Angehörige, Familie oder andere Menschen – der Umgang ist nicht einfach und braucht oftmals eine entsprechende Begleitung und Beratung.

Persönlichkeitsentwicklung und Selbstfindung
Jeder von uns kommt einmal an seine Grenze. Manche Menschen halten viel aus, andere weniger. Das ist so – und je nach Angelegenheit oder Thema sehr individuell. Es gibt wohl kein wichtigeres Thema im Leben, als sich zu erkennen, sich wertzuschätzen und sich um die Entwicklung der eigenen Persönlichkeit zu kümmern.

Verzweiflung, Unsicherheit und Schüchternheit
Wir sind – wenn wir ehrlich sind – alle einmal überfordert. Leider gibt es auf der einen Seite Menschen, die das nicht zugeben und auf der anderen Seite zu viele Menschen, die nur immer jammern, ohne Hilfsangebote anzunehmen. Wenn wir uns und der Umwelt eingestehen, dass wir nicht perfekt sind, uns für Hilfsangebote öffnen und professionelle Begleitung annehmen, dann geht es uns allen besser.

Alle anderen Themen, die wichtig sind
Natürlich kann man hier nicht jedes Thema aufführen, aber man kann sagen, dass man erst einmal sprechen kann. Sollte ein Thema wirklich einmal zu unpassend sein – was bisher nicht vorkam – dann kann man versuchen, zu verweisen oder etwas empfehlen. Also – im Zweifel einfach melden.

Wann und wie kann ich mich beraten lassen?

Die Beratung kann Mo-Fr von 9.00 -19.00 Uhr erfolgen. Einfach bei uns anrufen oder – auf Wunsch – eine E-Mail schreiben und eine Rückrufnummer angeben (gerne Handy). Wir melden uns diskret mit Namen. Eine schriftliche Beratung / Antwort auf Mals erfolgt nicht. Ein Online-Coaching wird hier angeboten. Es gibt auch eine Rund um die Uhr Telefonnummer – kostenpflichtig – wenn es nicht anders geht und man einfach zu einer anderen Zeit sofort Hilfe braucht.

Ein Gedanke zu „Telefonische Erstberatung kostenlos

  1. Arno Ostländer

    Danke für das Feedback der bisherigen Erstgespräche. Einige davon darf ich hier weitergeben und freue mich sehr darüber. Namensnennung wie besprochen / angegeben / gestattet:

    Am Telefon gleich mit so viel Zeit einfach mal sprechen zu können war sehr schön. Es hat mich sehr viel Überwindung gekostet, aber ich fühlte mich schon direkt angenommen und nach 10 Minuten konnten wir schon zusammen lachen. Danke dafür. (Astrid, 48 Jahre)

    Das Telefonat hat mir die Augen geöffnet. Ich bin in acht Jahren Therapie keinen Schritt weitergekommen und habe mich nur ausgeweint. Wahrscheinlich brauche ich noch etwas Zeit, um mich zu sammeln, aber dann möchte ich es wirklich angehen, mein Thema aufzulösen. Danke für die Zeit. (Regina, 55 Jahre)

    Ich habe mich wirklich nie getraut, mir Hilfe zu holen und möchte Danke dafür sagen, dass ich meine Last einmal kurz loswerden durfte. Das tat mir sehr gut. (Monika, 62 Jahre)
    Endlich mal klare Ansagen und einige tolle Tipps. Das war wirklich richtig gut. Danke dir. (Markus, 46 Jahre)

    Ich dachte immer, dass ich total verrückt bin und danke dir dafür, mir schon am Telefon Mut zu machen und mir zu helfen, mich mal ganz anders zu sehen. (Simone, 38 Jahre)

    Das sind nur einige von vielen liebenswerten Kommentaren. Dankeschön. Ich freue mich, wenn sich Menschen am Telefon melden und dann schauen, welcher Weg für sie passt. Jeder wird seine Möglichkeit finden. Das ist sehr schön.

    Antworten

Kommentar verfassen